Ernährung abnehmen?

1 Antwort

Hast du die Frage nicht jetzt schon zwei mal gestellt? Da hat jemand anders dir eine gute Antwort abgeliefert, die ich jetzt nicht wiederholen werde...

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dich GESUND zu ernähren, egal, ob du damit zu oder abnimmst. Kannst Dich ja hier einlesen: http://diaet-test.com/natuerlich-schlank-und-fit/

1

Mir hat es die erste Frage erst nicht abgesendet, darum hab ich dieselbe nochmal gestellt.. Danke trotzdem für die Antwort :)

grüsse

1

GewichtsZunahme trotz sport?

Ich habe vor 4 Wochen angefangen joggen zu gehen. Letzte Woche habe ich angefangen beim joggen 1h bzw 10km zu laufen. Meine Ernährung war normal mit manchmal Süßigkeiten. Heute habe ich mich nach 2 Wochen gewogen....Ich wiege statt 61 kg 64kg!!!!😭😭 wie kann das sein? Was kann ich ändern damit ich Gewicht verliere. p.s bin schon etwas schlanker geworden und trinke viel Wasser wegen Sport und workouts

...zur Frage

Ernährung - Hardgainer - Mahlzeiten

Hey bin 18 Jahre und mache seit 2 Jahren Krafttraining. Ich hab das Problem das es mir sehr schwer fällt zu zunehmen. Bringe zur Zeit ca 72kg auf die Wage bei etwa 1,86 cm. Würde gerne bissle zulegen. Muss nicht nur pure Muskelmasse sein. Ich habe eine Wage die auch den Körperfettanteil etc. bestimmt. Dieser liegt bei mir (der Wage nach) bei 5% (weiß nicht inwiefern die korrekt funktioniert also wie gut das System funktioniert etc) Muskelanteil liegt bei 46.3% und Körperwasseranteil bei etwa 70%. Was kann ich tun? Esse, bzw. in dem Maße ist fresse wahrscheinlich richtiger, den ganzen lieben langen Tag. Hab min 6 Mahlzeiten am Tag. Erreiche tagsüber auch meistens etwa ein Gewicht von 75 kg, aber nach dem Aufstehen liegt es dann wieder so bei 72kg.. Mach ich was falsch? Bzw was kann ich vllt ändern? Ich hätte jetzt gedacht vllt gerade was an meinem Frühstück. (Besteht aus Brot / Brötchen mit entsprechendem aufstrich) Danke schonmal im Vorraus Liebe Grüße

...zur Frage

Kickboxen : Anforderungen ?

Hallo , ich bin 13 jahre alt und möchte in dem Bereich Kickboxen aktiv werden .. ich habe eine etwas ' gekrümmte ' Wirbelsäule daher wäre es gut mich mehr sportlich zu betätigen . Vorab möchte ich noch sagen ich bin 13 , bin sportlich ( im moment lässt es etwas nach gerade wegen meiner krummen Wirbelsäule ) hatte bis jetzt immer eine 2 im Zeugnis für Sport im letzten Zeugnis eine 3 , ich habe mich informiert und weiss daher dass ich Kickboxen machen kann . Ich wollte noch wissen welche Anforderungen ich erfüllen muss . Bei Wikipedia habe ich auch nur Infos zu Gewicht und Größe gefunden , aber leider nur ab Junorien ( Ab 16 Jahren - unter 18 ) ...Und dann noch die folgenden Klassen , aber keine unter Junioren . Sind zwar untere aufgelistet aber dazu stehen keine Infos zu Gewicht und Größe bereit. Hier der Link wenn ihr schauen wollt : http://de.wikipedia.org/wiki/Kickboxen . Wollte jetzte halt wissen ob einer weiß welches Gewicht oder Größen man für was haben muss . Ich bin 1,50 ( so ca. ) und wiege 40 Kg. bin also leicht und so ungefähr Durchschnittsgröße mit meinem Gewicht. Bin aber vom Körperbau her nicht schmächtig o.ä. eher ' stärker ' und ich möchte dass jetzt mal mit Kickboxen fördern :) schön wenn ihr Erfahrungen oder Meinungen mit mir teilen könnt . Und falls , es so rüberkommt dass ich arrogant bin weil ich sage ich bin eher stark als schmächtig dann ist das ein Versehen ich bin keines weges arrogant. Ebenfalls bitte ich nicht um Mitleid oder ' heule ' rum wegen meiner Wirbelsäule , denn viele kommen dann desöfteren mit so dummen Sprüchen wie ' 1 Runde Mitleid ' das geht mir auf die Nerven :) Jedenfalls danke im Vorraus für eure ( hoffentlich ) guten Antworten . :-)

...zur Frage

Meinen Kalorienbedarf herausfinden (Massephase)

Moin. Habe ne lange Zeit Pause mitm Trainieren gemacht und bin jetzt seit Anfang des Jahres, ganz locker wieder dabei. Heißt, dass ich bis jetzt ca. 1-2 mal in der Woche trainieren war, über Karneval 3 Wochen gar nicht. Ist auf jeden Fall so, dass ich wieder etwas im Training bin nur konnte ich aus zeitlichen Gründen nicht Vollgas geben. Gerade eben habe ich mir einen 2er Split erstellt und möchte ab nächster Woche 2-3 mal trainieren gehen.

Ich bin 20, wiege 85 kg und bin 190 cm groß. Männlich, spiele nebenbei noch Handball (3 x in der Woche). Laut Google ähnelt mein Körpertyp am ehesten dem "Mesomoph". Als ich vor knapp 1 1/2 Jahren aufhörte zu trainieren, stellte mein Trainier im Studios fest, dass ich einen KFA von 18% hatte. Da ich lediglich am Bauch zugenommen habe, es aber auf jeden Fall mehr geworden ist, gehe ich jetzt mal grob von einem KFA von 23-25 % aus..

Wenn ich stehe, sieht man keine Wampe (bin halt ziemlich groß, das verteilt sich haha). Da ich ansonsten recht schmächtig bin, ist mein Ziel der Masseaufbau. Habe gerade 4-5 Kalorienrechner ausprobiert und kam auf 4-5 verschiedene Ergebnisse: 2104 kcal - Bedarf, 3652, 3803 und 3317 kcal - Bedarf. Keine Ahnung woran ich mich jetzt orientieren soll. Würde jetzt einfach den Durchschnittswert der Zahlen ermitteln.. Das sind alles Werte die ich speziell für die Massephase berechnet habe.

Ist das realistisch & wie könnte ich meinen exakten Bedarf ermitteln? Eine der 4 Varianten war irgend ne Formel mit x 24.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Gewicht Tennisschläger

Ich brauche langsam mal einen neuen Tennisschläger. Nun ist meine Frage wie schwer dieser sein sollte. Ich spiele seit ca. 6 Jahren Tennis, bin 15 Jahre alt, 1,92 groß und wiege ca. 85 kg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?