Frage von Steelie, 62

Yoga 1x Wöchtenlich Nebenbei?

Hallo,

Ich habe eine kleine Frage zum Thema Yoga. Ich interessiere mich bereits seit längerem für diese Sportart und möchte es nun endlich einmal probieren. Nun bin ich bereits sportlich sehr aktiv (5-6 Mal die Woche intensives Basketball und Crossfit Training) und möchte Yoga dazu nutzen, meine eingeschränkte Dehnbarkeit im Rücken-, Hüft-, und Oberschenkelbereich zu verbessern und vorallem auch um zur Ruhe zu kommen und meine Regeneration zu fördern.

Nun könnte ich höchstens 1x die Woche (Sonntags) an einer Yoga-Klasse teilnehmen. Bringt das was? Fördert Yoga überhaupt die Regeneration oder würde es meinen Körper bzw. meine Muskeln noch zusätzlich belasten? Wäre es sinnvoll, 1x die Woche zu gehen und dann z.B. einzelne Elemente nach dem Training noch auszuführen?

Danke für Eure Antworten!

Cheers Steelie

Antwort
von LauraZwerg, 5

Hallo Steelie! 

Meiner Meinung nach bringt das auf jeden Fall etwas! Als ich mit Yoga angefangen habe, war der Kurs auch nur einmal in der Woche. Ich habe trotzdem jede Woche gespürt, dass mir die Übungen schon etwas leichter fallen. 

Für die Dehnbarkeit ist Yoga wirklich super! Wenn du Fragen hast oder bestimmte Übungen sich nicht gut anfühlen rede auf jeden Fall mit der Yoga-Lehrerin darüber! Sie weiß bestimmt am besten, was bei der Regeneration förderlich ist und was nicht. Sie kann dir auch sagen, wie du welche Übungen zuhause selbst machen kannst. Alles was du dann brauchst ist eine Matte und du kannst die Übungen so oft machen wie du willst und deine Dehnbarkeit selbst verbessern! 

Viel Erfolg dabei! 

Liebe Grüße, 

Laura 

Antwort
von PiaGerrits, 10

Abends mache ich immer Yoga zum entspannen, kann ich echt empfehlen, man kann dabei prima abschalten vom stressigen Alltag.

Antwort
von finnbach, 59

Hallo,

gleich vorweg: auf jeden Fall.

Yoga ist bestens als Ergänzung zu anderen, intensiven Sportarten geeignet. Selbst nur 1x Mal in der Woche. Allerdings dauert es einige Zeit, bis die positiven Wirkungen des Yoga offenbar werden.

Die Muskeln werden beim Yoga eher weniger stark belastet, zumal du deine Muskeln bereits gestärkt hast. Die kurzen Anspannungs- und Entspannungsphasen unterstützen die Regeneration und helfen bei der Harmonisierung von Körper und Geist.

Und wie du schon erwähnt hast, kannst du bestimmte Übungen zuhause wiederholen und im Alltag integrieren. Viel Spaß und Erfolg!

Antwort
von Bergfexi, 53

Also mit Yoga per se kenne ich mich jetzt zwar nicht so gut aus, aber ich denke auf jeden Fall, dass es auch was bringst wenn du es nur einmal pro Woche machst. Die ganzen Yogakurse die angeboten werden, sind ja auch oft nur einmal. Zumindest weiß ich von einer Bekannten, dass sie mal so einen Kurs gemacht hat und die war total begeistert.

Antwort
von osys83, 41

Ich würde auch sagen,dass dir das helfen kann. Und falls du es nicht schaffst in die Yoga Klasse zu gehen, kannst du das ja auch gut zu Hause selbst machen. Es gibt außerdem auch viele DVD's zu dem Thema oder YouTube Kanäle, die Yoga für jeden anbieten. Das letzte mache ich zB immer und es hilft total :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community