Sind Shakes aus Lebensmitteln ungesund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe den Trend hin zu Smoothies nicht, sorry. Solange ich Zähne habe muss ich mir meine Nahrung nicht maschinell zerkleinern. Das mag gut sein für Babies und alte Leute die nicht mehr kauen können - und natürlich für die Gerätehersteller, die diesen Kram auf den Markt bringen und damit Geld verdienen.

Ich stimme Dir zu: Die Verdauung beginnt mit dem Einspeicheln während des Kauens, ein Vorgang der beim Smoothy komplet wegfällt. Bei vernünftigem Genuss sollten sich keine negativen Folgen einstellen. Positiv zu werten ist, dass so genossenes Gemüse und Obst immer noch besser ist, als der Verzicht auf diese Lebensmittel, weil man sie nicht gern hat.

Aber weshalb sollte ich Äpfel, Bananen und Spinat zusammen mixen? Ich esse sie lieber für sich.

Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen! Heja, heja ...

Nein, das ist Unsinn. Im Grunde nimmst du das Obst ja nur in einer anderen Form zu dir... Verdaut wird es aber gleich! Wenn du Probleme bei der Verdauung hast, hast du wahrscheinlich ein Problem mit dem Obst selber.

Naja, meistens haben alle Eingriffe in die Natürlichkeit negative Auswirkungen....

Aber gravierend dürfte das in keinem Fall sein, denke ich.....

Wahrscheinlich kriegste nach 2 Wochen automatisch mal wieder richtig Bock auf einen knackigen Apfel in Rohform. Dem solltest dann einfach nachgeben..... Und dann weisste auch Bescheid :-)

Was möchtest Du wissen?