Eine Muskelatrophie hat man eigentlich nur dann, wenn ein Körperteil über längere Zeit wirklich immobilisiert ist, also z.B. ein Gips. Dann kann das allerdings auch schon in drei Wochen Auswirkungen haben. Auch Patienten, die einen z.B. Kreuzbandriss haben, werden mit einer Abnahmen der Muskelmasse zu kämpfen haben, nur nicht in sehr starkem Ausmaß.

...zur Antwort

Normalerweise schon, da ja kein orthopädischer Schaden den Verspannungen vorausgeht, wenn es nur vom Joggen geht. Neben der Massage, sollte man die Rückenstrecker auftrainieren und immer auf weichem Untergrund laufen. Des weiteren hilft vielleicht eine Laufstilanalyse, da die Verspannungen vielleicht von der falschen technik kommen.

...zur Antwort

Das hängt ganz von der Außentemperatur ab. Du brauchst die gleich Ausrüstung, denn Klettern mit Handschuhen geht eh nicht. Je nachdem, was für ein harter Hund du bist, kannst du im Winter auch noch klettern. Trainieren musst du nicht anders, die Anforderungen beim Klettern bleiben stets die Gleichen.

...zur Antwort

Blocks stellen immer die Angreifer. Gehen wir davon aus, dass der Ball sich oben beim Aufbauspieler in der Nähe der Dreierlinie befindet. Jetzt kann er einem der Flügelspieler den Ball passen. Wenn der Aufbauspieler den Block dann beim gegenüberliegenden Flügelspieler stellt (= weakside) spricht man von einem indirekten Block. Stellt er den Block auf der Ballside ist es ein direkter Block.

...zur Antwort

Also ich kanns nicht, ich muss mich beim Laufen immer konzentrieren, vor allem wenn ich etwas schneller laufe. Dann geht´s bei mir viel um Rhythmusgefühl und solche Sachen. Aber wenn ich langsam jogge, dann denk ich schon an alle möglichen Sachen, aber richtig Lernen kann ich da nicht.

...zur Antwort

Du solltest beim Schuhkauf unbedingt darauf achten, dass deine Wanderschuhe die Vibramsohle haben. Mittlerweile haben zwar die meisten Hersteller diese Sohle, weil sie einfach die Beste ist, es gibt aber sicherlich noch einige (günstigere) Hersteller, die andere Sohlen verbauen. Eine ähnlich gute Sohle wird bei den Schuhen von Salomon verarbeitet, weiß aber nicht wie sie heißt. Z.B. Meindl, Lowa und Hanwag haben die Vibramsohle mittlerweil bei allen Modellen als Standard.

...zur Antwort

Du verbesserst hier vor allem deine anaeroben Faähigkeiten im Ausdauerbereich, aber auch zum Teil die aeroben. Ein 800m oder 1500m Läufe sind typische Beispiele für Trainings mit vielen Tempoläufen. Bei der Gestaltung hat relativ viele Möglichkeiten im Training zu variieren. Du kannst Tempoläufe mit Trabpausen, Gehpausen, oder mit Pausen in denen du nichts machst machen. Die Belastungen kannst du auch mit Pyramiden oder in Minuten gestalten, das hängt immer davon ab, ob du eher im aeroben, oder im anaeroben Ausdauerbereich trainieren willst.

...zur Antwort

Ich hab mir mal eine Rolle für das Rennrad zugelegt, das hat ja den gleichen Effekt wie ein Ergometer. Man sitzt etwas besser drauf, weil es ja das eigene Rad ist. Aber versuche mal zwei oder drei Stunden im Wohnzimmer da zu treten, das wird schnell extrem langweilig. Von daher steht´s jetzt nur noch im Keller rum :-)

...zur Antwort

Mit Dehnen ist das auch immer eine Sache des Alters. Je älter du bist, desto schwerer tust du dich mit dem Dehnen noch Fortschritte zu machen. Andererseits kann es schon soweit ausreichen, dass deine Probleme dann weg sind. Mit Sportarten die die Achillessehne sehr stsark beanspruchen, wie zum Beispiel Squashen würd ich eher aufpassen, lockeres Joggen sollte hingegen kein Problem sein.

...zur Antwort

Ich finde, dass auch ganz viel von der Motivation abhängt. Es gibt Tage, da freut man sich auf das Training und ist bereit sich zu quälen. Und dann gibt es Tage, da hat man gar keinen Bock und geht halt ins Training, weil man muss, oder sich verpflichtet fühlt, da geht natürlich dann nicht sehr viel.

...zur Antwort

Schwer zu sagen, das kommt ganz auf die Windstärke und dein Fahrkönnen an. Normalerweise brauchst du drei Segel, ein Sturmsegel mit ca. 4,5 m², eines für starken Wind mit ca. 5-6 m² und eines für wenig Wind, wo du richtig Gas geben kannst, so um die 7,5 m². Wenn du gerade anfängst kannst du das Sturmsegel schon mal weglassen, da wirst du noch nicht ins Wasser gehen.

...zur Antwort