Zu wenig Kraft im Unterarm?

5 Antworten

du redest von "hohem Gewicht", von prallen Muskeln und bist bei 180cm 83KG schwer. Dann schaffst du nur 40KG beim Bankdrücken und 7,5KG bei Bizepscurls. Sorry, das ist NICHTS. Da belasten ja Liegestütze den Körper mehr als deine maximalen Bankdrückübungen. Du schaffst nicht mal, einen Eimer Wasser mit der Hand/dem Bizeps zu heben? Jeder dünne pubertierende Junge schafft mehr. Ich kann deine Angaben nicht glauben.

Ansonsten trainiere weiter und das schwächste Glied in der Kette (Unterarme) wird sich im Laufe der Zeit anpassen. DeepBlue hat völlig Recht mit dem Hinweis, dass Klimmzüge die Unterarme trainieren, aber bei deinen hohen Kraftwerten fürchte ich, dass du dir dabei die Flügel ausreisst.

Hi,

wenn die Unterarmmuskulatur zu schwach sind, muss man sie eben durch entsprechende Übungen kräftigen. Geeignet sind z.B. sogenannte Fingerhanteln, auch Fingertrainer oder Gripper genannt. Du kannst damit überall ohne viel Aufwand trainieren, Du kannst sie überall mit hinnehmen und teuer sind sie auch nicht. Empfehlen kann ich solche Modelle, bei denen man das Gewicht variieren kann, 40 kg sollten zum Schluss mindestens einstellbar sein.

Die Muskeln des Unterarms kannst Du auch mit sämtlichen Bewegungen aus dem Handgelenk z.B. mit zwei Kurzhantel trainieren: Handrücken oben und Handgelenk leicht nach oben/unten beugen („Gas geben“ wie beim Motorradfahren). Die gleiche Übung machst Du nun,  indem die Finger zu Dir zeigen, dann indem sich der Daumen oben befindet und die Finger beide Hände zu einander zeigen. Die Handgelenk dabei nie überstrapazieren, also nie bis zum geht nicht mehr beugen! Sonst droht eine Sehnenscheidentzündung
Übungen wie Klimmzüge stärken übrigens auch die Unterarme.

Gruß Blue

Also es ist ja nicht so, dass ich es garnicht geben kann. Ich würde auch beim Bankdrücken 69kg und bei den Curls 12,5 kg schaffen. Aber dann halt keine vernünftigen Sätze. Ich würde das ganze vllt drei mal hochbekommen und dann wäre Schluss. Und dann nicht weil ich merke, dass der Bizeps nachgibt, sondern weil dem Unterarm die Kraft fehlt. Liegestütze schaffe ich ohne größere Probleme. Klimmzüge kaum.

60kg meinte ich

0

Welches Bein stelle ich beim Tiefstart nach vorne?

Ich habe das Problem, dass ich mich nicht recht entschaiden kann, welches Bein ich beim Tiefstart nach vorne und welches nach hinten stelle. Ich habe beides versucht und keinen großen Unterschied feststellen können. Gibt es hier besondere Merkmale, nach denen man dies aussucht oder ist das egal?

...zur Frage

LH- Bankdrücken = Ich Spüre meine Brust nicht !

Hallo :)

Ich mach schon Seit 2 Jahre Kraftsport und habe sehr gute Erfolge !

Mein Problem ist:

Ich hab ne Zeit lang nur KH- Bankdrücken gemacht und da auch sehr gut meine Brust gespürt ! Beim letzten Workout habe ich mal wieder LH-Bankdrücken gemacht und mir ist aufgefallen das ich meine Brust nicht spüre und ich meinen latissimus total anspanne ... Am nächsten Tag ist meine vordere Schulter am A ...

Was kann ich tun ?

Hilfreiche Tipps wären sehr nett

LG

...zur Frage

Möchte anfangen zu trainieren.

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und würde gerne etwas für meinen Körper tun und anfangen zu trainieren. Ich bin 179 groß und wie wiege gerade mal 59 Kg o.O. Da ich erst 14 bin darf ich leider noch nicht in's Studio aus diesem Grund habe ich mir im Internet 2 Kurzhanteln bestellt bei denen man das Gewicht zwischen 1.5 und 7.5 KG variieren kann, außerdem habe ich noch eine Langhantel max. 20 KG und eine Klimmzugstange in meinem Zimmer. Wie gesat bin ich ja erst ANFÄNGER und habe keine ahnung von den verschiedenen Übungen, könnt ihr mir vllt. einen Trainingplan zsm. stellen oder kennt ihr einen guten ? Ich möchte Bi-Trizeps,Bauch, Brust, Unterarme, sowie denn Rücken und Nacken trainieren. Beine muss ich nicht trainieren da ich regelmässig Mountainbike fahren gehe. Mein größtes ziel liegt darin dickere unterarme und oberarme bekomm da ich wie gesagt sehr dünn bin und die Haut so gut wie auf den Knochen aufliegt. Und wie muss ich mich ernähren um einen möglicht großen Erfolg zu erzielen ?

MfG und danke im vorraus ;)

euer Tom

...zur Frage

Koordinationsprobleme beim Bankdrücken!

Hab sogar schon bei relativ geringem Gewicht das Problem, dass ich einfach schief drücke und immer auf dem Sitz hin und her wackel. Was kann ich dagegen machen. SOllte ich vielleicht auf eine geführte Bewegung zurückgreifen?

...zur Frage

Knacken im linken Ellbogengelenk?!?!

Also folgendes Problem, spüre bzw. höre im linken Ellbogengelenk bei isolierten Trizepsübungen ein leises Knacken. z.B.: beim Trizepsdrücken mit Kurzhantel oder Frenchpress spüre/höre ich es deutlich, hingegen beim Bankdrücken, Militarypress, Dips etc. merke ich nichts? eventuell Knorpelschaden?

...zur Frage

Genauer Aufbau Trainingssätze (Intensität)?

Servus zusammen! Mir ist in Bezug auf Kraftsport eine Sache nicht ganz klar... Oftmals bekomme ich mit, dass man beispielsweise bei Bankdrücken X Sätze bei Gewicht Y machen soll. Da die Wiederholungen jedoch bei jedem Satz gleich bleibt, bedeutet dass ja keine Muskelversagen bzw. keine wirkliche Ermüdung in den ersten zwei Sätzen?! Ist es nicht effektiver, immer soviel Gewicht zu nehmen, bis ich nicht mehr kann, dann im nächsten Satz das Gewicht so zu reduzieren, dass ich wieder gerade so 8-12 Wiederholungen schaffe? Also quasi ein Reduktionssatz, nur dass ich beim Gewichtwechsel eine Pause mache und dann den nächsten Satz einleite...

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?