Zu wenig Kraft im Unterarm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du redest von "hohem Gewicht", von prallen Muskeln und bist bei 180cm 83KG schwer. Dann schaffst du nur 40KG beim Bankdrücken und 7,5KG bei Bizepscurls. Sorry, das ist NICHTS. Da belasten ja Liegestütze den Körper mehr als deine maximalen Bankdrückübungen. Du schaffst nicht mal, einen Eimer Wasser mit der Hand/dem Bizeps zu heben? Jeder dünne pubertierende Junge schafft mehr. Ich kann deine Angaben nicht glauben.

Ansonsten trainiere weiter und das schwächste Glied in der Kette (Unterarme) wird sich im Laufe der Zeit anpassen. DeepBlue hat völlig Recht mit dem Hinweis, dass Klimmzüge die Unterarme trainieren, aber bei deinen hohen Kraftwerten fürchte ich, dass du dir dabei die Flügel ausreisst.

Hi,

wenn die Unterarmmuskulatur zu schwach sind, muss man sie eben durch entsprechende Übungen kräftigen. Geeignet sind z.B. sogenannte Fingerhanteln, auch Fingertrainer oder Gripper genannt. Du kannst damit überall ohne viel Aufwand trainieren, Du kannst sie überall mit hinnehmen und teuer sind sie auch nicht. Empfehlen kann ich solche Modelle, bei denen man das Gewicht variieren kann, 40 kg sollten zum Schluss mindestens einstellbar sein.

Die Muskeln des Unterarms kannst Du auch mit sämtlichen Bewegungen aus dem Handgelenk z.B. mit zwei Kurzhantel trainieren: Handrücken oben und Handgelenk leicht nach oben/unten beugen („Gas geben“ wie beim Motorradfahren). Die gleiche Übung machst Du nun,  indem die Finger zu Dir zeigen, dann indem sich der Daumen oben befindet und die Finger beide Hände zu einander zeigen. Die Handgelenk dabei nie überstrapazieren, also nie bis zum geht nicht mehr beugen! Sonst droht eine Sehnenscheidentzündung
Übungen wie Klimmzüge stärken übrigens auch die Unterarme.

Gruß Blue

Also es ist ja nicht so, dass ich es garnicht geben kann. Ich würde auch beim Bankdrücken 69kg und bei den Curls 12,5 kg schaffen. Aber dann halt keine vernünftigen Sätze. Ich würde das ganze vllt drei mal hochbekommen und dann wäre Schluss. Und dann nicht weil ich merke, dass der Bizeps nachgibt, sondern weil dem Unterarm die Kraft fehlt. Liegestütze schaffe ich ohne größere Probleme. Klimmzüge kaum.

Marvinius 10.08.2017, 09:42

60kg meinte ich

0

Schon mal von einem Handexpander gehört? Kleines Teil mit guter Wirkung für die Unterarmmuskulatur. Da gibt es verschiedene Stärken. Kannst dann jederzeit zuhause trainieren.


vllt sind deine Sehnen zu kurz?

Was möchtest Du wissen?