WWas tun bei einem zu spät erkannten Bänderriss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

MRT hätte gleich gemacht werden sollen und ich würde zu einem anderen Orthopäden gehen, zu einem, der seinen Patienten nicht verspricht, 4 Wochen nach Bänderriss wieder fit zu sein (wenn du das richtig verstanden hast)...

Ob Verbände reichen, kann erst nach korrekter Diagnose beurteilt werden.

Silke40 03.07.2017, 19:58

Hatte am 26.Juni den MRT Termin. Raus kam Außenbandriss, Innenbandriss und starke Entzündung. Ich sollte bis heute den Fuß nicht belasten, viel hochlegen und kühlen. Heute war ich wieder beim Orthopäden, diesmal ein anderer. 

Der sagte, ich soll den Fuß noch eine Woche schonen, dann langsam belasten, jeden Tag mehr, ab dem 15. Juli voll auftreten, egal ob die Schmerzen dann noch stark sind. 

Die alte Bandage sollte ich ab heute weiter tragen. Die wurde mir falsch rum angezogen. Der Arzt wollte mir nicht glauben. Als ich es vor Schmerzen nicht ausgehalten habe, hat er doch gemerkt, dass die Bandage falsch rum war. Sie würde dann  mit Gewalt vom Fuß gezogen, richtig wieder angezogen. Und die Schmerzen wurden noch schlimmer. 

Dann hat der Arzt gesagt die Bandage ist zu eng und hat sie wieder runter gezogen, er sagte mir, eine neue würde ich jetzt nicht mehr kriegen, ich soll weiter Verbände wickeln. 

Noch einen anderen Arzt will ich nicht aufsuchen

0

Was möchtest Du wissen?