Welche Fussbandage ist am besten??

1 Antwort

Ich bin in der Zwischenzeit weg von Sportgeschäften und hin zu Sanitätshäusern. Die haben qualitativ hochwertige Bandagen. Ich persönlich finde die Beratung dort auch besser.

Beispiel:

http://www.bessergesundbleiben.de/bandagen.html

Bänderriss am Fussgelenk > Bein wieder mobil machen?

Hallo, vor etwa 5 Wochen habe ich mir einen Bänderriss zugezogen. Eine Woche später bin ich zum Arzt gegangen, dieser hat mir eine AIRCASTschiene verschrieben, die ich auch bis heute in regelmässigen abständen trage.

Nun ein großes Problem habe ich jedoch jetzt immernoch.

Meinen Fuss kann ich leider noch immer nicht in den Nullpunkt bringen, es wird zwar immer besser jedoch ist das eine sehr große Blockade für das normale gehen.

Mein Unterschenkel hat sich auch sehr zurück gebildet, was ich erst vor kurzem realisiert habe.

Meine Frage wäre zum einen ob jemand Übungen kennt wie man gezielt die Bänder wieder lockert (Mein Fuss fühlt sich zur Zeit so an als ob er eingeschnürrt wäre).

Zum Anderen würde ich gerne ein paar Übungen zum Unterschenkelmuskelaufbau wissen. Möglichst natürlich ohne das ich mein Fussgelenk belaste. (Bsp: calf raises oder Kniebeugen schaffe ich leider nicht, wegen dem noch teils großen Block in meinem Fussgelenk)

Ps: würde sich es lohnen wenn ich mir für die kommenden Wochen noch eine Bandage zulege? Ich würde sehr gerne wieder mit Sport anfangen, da ich mir für 2012 sehr viel vorgenommen habe und nun ja nicht mal meinen normalen trainingsplan nachgehen kann.

gruß

dominic

...zur Frage

Ist dies ein Bänderriß?

Hallo,

Ich bin am Dienstag auf dem Weg zur Arbeit weggeruscht, umgeknickt und auf den Fuß gefallen. Dieser schwoll direkt stark und schmerzte natürlich auch. Nachmittags bin ich ins Krankenhaus zum Arzt. Nach dem röntgen sagte er, gebrochen sein nichts, Verdacht auf Bänderriß. Genaues könnte er erst sagen wenn die Schwellung weg ist und ich solle nächste Woche Donnerstag wieder kommen. Der Fuß wurde nur in eine Fixierbinde eingewickelt. diese sollte ich bis zum nächsten Tag drauf lassen und den Fuß ansonsten hochlegen und kühlen.

Den Verband hab ich erst gestern (Freitag) abgemacht. Ausserdem hab ich den Fuß gestern leicht belasten müssen. Ich bin der Meinung dass der Fuß immer mehr anschwillt, die Schmerzen lassen sich aushalten, auftreten ist am schlimmsten. Ich kann den Fuß nicht (oder nur sehr wenig) nach links und rechts bewegen. Zu der Schwellung (Aussenknöchel stark geschwollen, Innenknöchel und oberseite des Fußes mittelmäßig geschwollen (im Vergleich zum anderen Fuß überall zwischen 3 und 5 cm mehr Umfang) kam noch eine blaufärbung unterhalb des Innenknöchels und eine blaufärbung zwischen Aussenknöchel und Verse.

Ist das ein Bänderriß? Ist es normal dass der Fuß noch dicker geworden ist? Auf was sollte ich achten wenn ich beim Arzt bin? Schiene anlegen lassen? Krücken geben lassen? Hab mit so Verletztungen absolut keine Erfahrung.

Ach ja, bin direkt für 3 Wochen krank geschrieben worden. Gruß Gabi

...zur Frage

Bänderriss (ab wann wieder gehen)

Hallo Leute..

Habe mir vor ungefähr 5 Wochen beim Fußballspielen einen Bänderriss zugezogen, die Frage ist jedoch, wann kann ich wieder gehen bzw. auftreten? Mein Fuß wurde jetzt ungefähr 5 Wochen nur hochgelagert

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Darf man Patellarsehnenbänder immer tragen?

Hallo. Ich habe eine Patellarsehnenbandage bekommen wegen Osgood-Schlatter. Kann mir jemand sagen, ob ich die auch in der Schule tragen darf, weil die Knie tuhen ja schon bei einfachen Sachen wie Treppen steigen weh. Beim Sport (Basketballverein)hatte ich schon mehrere Bandagen, die durfe ich aber wirklich nur bei Beanspruchung des Knies tragen. Darf ich diese Sehnenbandage denn immer tragen oder auch nur bei Beanspruchung des Knies.(mit immer ist natürlich nicht gemeint wenn ich garnichts mache, zb nur auf nem Sofa liegen oder so.. aber hat diese Bandage denn eine negative Auswirkung wenn man sie auch trägt wenn man keinen Sport macht? http://www.sanivit.eu/img/products/194ea49f682cce20824d38faf6deb308_500x500.jpg hier die bandage

...zur Frage

Können Spreizfüße einen Bänderriss nicht verheilen lassen?

Guten Tag liebe Community,

Ich habe mir am 16.10.2011 einen Bänderriss am Sprunggelenk zugezogen (wie zuvor berichtet) und der ist immer noch nicht verheilt. Dazu hat der Arzt eine Achillessehnenreizung/-entzündung bei beiden Achillessehnen diagnostiziert. Zudem hab ich noch bei Belastung sehr starke Schmerzen oberhalb des Knöchels die bis zur Wade reichen (wenn ich mit dem Finger übers Schmerzzentrum, welcher oberhalb des Knöchels liegt, taste, fühlt es sich so an, als ob so eine Art kleiner Knochen rausgewachsen ist). Mein erster Arzt hat mir nach 6 Wochen nach meinem Bänderrissunfall gemeint, dass ich wieder Sport treiben kann. Daraufhin hab ich ihm gesagt, dass ich mit den Schmerzen nicht mal an Sport denken darf. Ich hab den Arzt gewechselt und der hat meine Füße von hinten beim Gehen beobachtet. Er hat festgestellt, dass ich Spreizfüße habe und dass mein Bänderriss aufgrunddessen nicht verheilt ist. Er meint auch, dass die ganzen Schmerzen überm Knöchel und auch die Achillessehnenreizung verheilen würde, wenn ich Einlagen trage, auf denen ich meine Fußsohle gleichmäßig belaste (Spreizfußeinlagen). Er hat auch gemeint, dass ich meine Fersenkissen, welche ich für meine Achillessehne verschrieben bekommen hab, nicht mehr benutzen sollte, sondern das die Spreizfußeinlagen alles klären. Ich soll die Einlagen 3-4 Wochen tragen und wenn es nicht besser wird soll ich wieder zu ihm gehen.

Also meine Frage ist: 1. Könnte mein Bänderriss mit den Spreizfußeinlagen verheilen? 2. Könnte meine Achillessehnenreizung mit den Spreizfußeinlagen verheilen? 3. Was könnten die Schmerzen überm Knöchel, wie ich es euch geschildert hab sein?

Vielen Dank und Sorry für die vielen Fragen :)

...zur Frage

Bänderriss, muss man die Aircast-Schiene wirklich 6 Wochen lang tragen?

Hallo Leute, ich habe mir vor paar Tagen die Außenbänder beim Fußball gerissen und habe jetzt ne Frage zu der Aircast-Schiene, die mir mein Arzt gegeben hat: Ich soll die, laut dem Arzt im Krankenhaus 6 Wochen lang am Fuß tragen, jedoch haben mir die meisten Leute gesagt, dass das viel zu lang ist, da durch die Schiene die Fußmuskulatur entlastet wird und somit nicht mehr arbeitet und schwächer wird, d.h. nach den 6 Wochen, muss man die komplette Fußmuskulatur erst einmal wieder aufbauen.

Was meint ihr??

Vielen Dank schon mal, für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?