Tape oder Bandage?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Empfinden und die Aussage des Physios das die Bandage kräftiger/stärker wirkt und etwas mehr Stabilität als ein Tape bringt ist schon richtig. Als Torwart der jetzt nicht so viel Laufarbeit hat würde ich persönlich auf die Bandage zurückgreifen. Von der Bewegungseinschränkung sollte dies an sich machbar sein. Nichts desto trotz muss man jedoch festhalten, das weder eine Bandage noch das Tape die Belastung wirklich komplett vom gelenk/verletzten Bereich wegnimmt. Das würde nur ein Gips oder eine Schiene machen. Eine Gefahr das die Verletzung also wieder aufreißt ist bei Bandage und Tape gegeben. Es ist leider in der Natur der einzelnen Verletzungen das manche Bereiche sehr lange Zeit zum Verheilen benötigen. Von daher wäre am besten die Verletzung komplett ausheilen zu lassen, so das eine richtige Belastung ohne Bandage/Tape möglich ist. Das ist gerade im Leistungsorientierten Sport immer so ein Abwägen. Ich kann dich da gut verstehen, denn man möchte auch keine ellenlange Pause einlegen. Solange du mehr oder weniger noch mit einem etwas instabilem Gelenk zu kämpfen hast würde ich mich für die Bandage entscheiden. Eine Garantie ist das aber keinesfalls.

vielleicht ist auch noch anzumerken das ich Torwart bin und kein Feldspieler der im spiel andauernd den stop-and-go belastung ausgeliefert ist.

Ich bin glücklicherweise nicht in der Situation dass ich auf solche Tapes oder Bandagen zurückgreifen muss, aber wie du schon selbst an dieser Thematik siehst, hast du nun schon drein kompetente Meinungen, und was würdest du mit einer möglichen vierten oder fünften meinung hier im Forum anfangen? Ich glaube, dass man in so einem Fall keine allgemein gültigen Aussagen treffen kann, und dass jeder für sich selbst feststellen muss, welche Art der Stabilisierung am besten ist. Ich denke dir bleibt es nicht erspart alle drei Möglichkeiten auszuprobieren, und dich dann zu entscheiden...

hm ok. Vielleicht sollte ich mal beides gleichzeitig versuchen. mal sehen wie das ist. ich wollte nur eine weitere meinung haben, da mir drei physiotherapeuten drei verschiedene antworten gegeben haben. aber danke für die schnellen antworten!!!

Was möchtest Du wissen?