Woran erkennt man einen guten Fußball Jugendtrainer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn jemand eine bestimmte Ausbildung erhalten hat und darüber auch Zeugnisse vorlegen kann, dann hat er lediglich bewiesen dass er den entsprechenden Kurs erfolgreich absolvieren kann. Ob er deswegen ein guter oder schlechter Trainer ist sie mal dahingestellt. Ich habe schon oft genug erlebt, in allen möglichen Bereichen, dass jemand mit einem guten Zeugniss noch lange nicht gut in dem Job ist. Der Tip, möglichst viele Meinungen einzuholen, z.B. bei den Eltern (in diesem Fall) ist sicher ganz gut. Auch eventuell mal mit anderen Trainern und den betroffenen Kindern reden was die denn so von ihm halten.

Wenn es nur um den Spaß geht, die Kinder der Mannschaften fragen sowie einmal bei  Training und bei einem Spiel zuschauen. Bei kleinen Kindern geht es um Spaß und Freude. Bei den größeren kommt noch die Fähigkeit hinzu, Technik und Taktik zu vermitteln.

Wenn es um Erfolg geht, wird die Antwort schwieriger.  Walter Eschenbächer hat dazu bei mir im Interview gesagt: ".......Woran man einen guten Trainer auch immer erkennt, ist, dass er keine Patentrezepte hat. Er ist selbstkritisch. Und er versucht ständig dazu zu lernen. Der Fußball entwickelt sich ja weiter." (https://www.torspielertraining.de/2017/05/15/interview-mit-walter-eschenbaecher/)

Einen GUTEN Jugendtrainer erkennt man ganz einfach. Und zwar an dem Können und der Leistung der gesammten Mannschaft und jeden einzelnen Spieler. Ein Jugendtrainer ist immer so gut wie seine Mannschaft.

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

Soll mein Kind zu einem größeren Fußballverein wechseln?

Hallo erstmal,

mein Kind ist 8 Jahre alt und spielt momentan bei einem mittelmässigen Verein auf Stadtebene. Wir haben von einigen Tagen ein Angebot von einem größeren Fußballverein bekommen,der momentan in dern 2.Fußball-Bundesliga spielt,dass mein Sohn dort spielen soll. Soll er zu diesem Verein wechseln oder ist es noch zu früh mit 8 Jahren?

...zur Frage

Woran erkennt man einen guten gebrauchten Ski?

ICh möchte mir einen Ski gebraucht kauen! Worauf sollte ich dabei achten?Dass man mich nicht übers Ohr zieht und ich einen kaputten Ski bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?