Spielerpass für Kinder?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute Frage… kenne sowas nur aus dem Profisport, aber grundsätzlich sollte das erlaubt sein.

Allerdings wird er im anderen Verein wohl kaum spielen, wenn die zuviel haben, oder?

Hab auch noch nie gehört, dass keine Pässe mehr ausgestellt werden. Sicher, dass das keine Ausrede war?

Vielleicht gibts ja noch n dritten Verein?

Diese Regelung scheint erst 2021 in Kraft getreten zu sein. Und auch nur für kleinere Ortsvereine zu gelten.

So soll verhindert werden das eine Mannschhaft komplett ausgetauscht werden kann bzw das halt auch jedes Kind am Spiel teilnehmen könnte.

Ich habe auch schon den Vorschlag gemacht eine Spielergemeinschaft zu bilden, da der eine Zuviel u der andere zuwenig Kinder hat. Unsere ortsverein ist ja in einem Teufelskreis.

Es bildet sich keine Kindermannschaft da zuwenig Kinder vorhanden sind. Die Kinder kommen aber nicht Da wir keine Mannschaft haben u keine Spiele bestreiten.

Unser Verein +der Nachbarverein aber das ist auf Taube Ohren getroffen.

0

Was möchtest Du wissen?