Ab welchem Alter kann man Kinder Radrennen fahren lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die niedrigste Radsportklasse sind die Bambinis. Hier fahren dann Jungs/Mädels in der Altersklasse unter 9 Jahren. Die jüngsten Fahrer sind hier meist zwischen 7 und 9 Jahren. Sechs Jahre halte ich für zu jung. Selbst die Bambiniklasse halte ich persönlich nicht für gut. Die kleinsten Buben/Mädels passen da gerade mal auf die kleinsten Rennräder. Ich würde den Jungen erstmal so ein bisschen trainieren fahren lassen. Wenn er in in ein paar Jahren immer noch Lust am Radsport hat würde kann er bei Interesse immer noch Rennen fahren. Ich selbst habe mit 12 Jahren die ersten Rennen gefahren. Ein Alter welches ich als gut und passend empfunden habe. Kinder unter 10 Jahren sind in der Regel noch recht verspielt und verlieren auch schnell die Lust wenn es um ein regelmäßiges Training/Rennen geht.

Finde ich immer etwas schwierig wenn man Kinder zu etwas treibt was nicht so klar aus Ihnen selber kommt. Überlege Dir doch mal was hat Dein Kind wirklich davon. Oder ist es nicht eher was für Dich. Warte noch etwas ab und vor allem sollte Dein Kind schon die genügende Erfahrung haben sich auf ein Rennrad halten zu können und die nötige routine wie es sich im falle eines Sturzes abfangen kann.

Was möchtest Du wissen?