Muss der Fussballverein jedem Kind einen Spielerpass ausstellen?

4 Antworten

Für mich ein glatter Schuß gegen alle Richtlinien eines Vereins. Es spielt doch die Qualität keine Rolle. In der heutigen Zeit sollte man im Verein an der Integration, gegen Drogen (Tabak, Alk) usw. das Hauptaugenmerk legen. Ich würde deshalb sofort den Jugendvorstand darauf aufmerksam machen, gegenbenenfals den Verein wechseln

Bin da ähnlicher Meinung wie Juergen63. So ein Leistungsgedanke schon in der F-Jugend ist ganz schlechter Charakter für einen Trainer. In dem Alter kommts doch noch garnicht so auf die Leistung an, sondern es geht um Spiel und Spaß und Mannschaftssport. Ob er deinem Sohn einfach keinen Pass ausstellen darf, ist fraglich. Vielleicht solltest du mal mit einem Vorsitzenden des Vereins sprechen und da mal nachhaken...

Das liest sich so als wenn der Trainer in deinem Sohn kein Spielerpotential sieht bzw. er ihn für die Sportart Fußball als nicht sonderlich geeignet zu halten scheint ??!! Normalerweise übt man als Neuling ein Probetraining aus. Der Trainer kann dann hier schon selektieren in wiefern ein gewisses Potential im Neuling vorhanden ist. Sieht er ihn als Spielfähig an wird er im Verein aufgenommen und bekommt auch einen Spielerpass. Bekleidung selbstverständlich auch. Ich weiß nicht wie das im Verein bei deinem Sohn gelaufen ist, aber wenn der Trainer der Meinung ist das dein Sohn nicht/oder noch nicht für den Fußball geeignet ist, dann kann man dies auch anders ausdrücken und die Leute nicht als zahlendes Mitglied versauern zu lassen.

Hallo. formal gesehen hat der Verein natürlich das Recht selbst zu entscheiden, wer einen Pass bekommt und wer nicht. In manchen Landesverbänden (z.B. wfv) ist ein Spielerpass eh erst ab der E-Jugend verpflichtend vorgeschrieben, um an der Verbandsrunde teilzunehmen.

Aus Elternsicht ist das Verhalten des Vereins natürlich absolut inaktzeptabel. In diesem Alter sollte der Leistungsgedanken eher im Hintergrund stehen. Frag doch mal den Trainer, wie qualifiziert er denn ist, welche Lizenzen hat der denn?

Weiss der überhaupt, dass es z.B. denn C-Schein Breitensport/Kinderfussball gibt. Dort wird Trainern das kindgerechte Training beigebracht. Bevor ich jetzt anfange, mich über solche Leute zu ärgern höre ich lieber auf zu schreiben. Ich wünsche dir und deinem Sohn aber trotzdem eine interessante, erfolg- und lehrreiche sportliche Zukunft. Lg,

Marc

Was möchtest Du wissen?