Wer bekommt oder wo ist der Spielerpass

2 Antworten

zu beachten ist, dass bei Wechseln von Spitzenclub zu Spitzenclub ab U12 in der Regel Ablösesummen gezahlt werden (müssen) - (ist mindestens in der Schweiz so). Das ist zwar eine nur vereinsinterne Angelegenheit, kann aber, wenn das Aushändigen, resp. Zurückhalten des Spielerpasses vom Abgangsverein als Druckmittel zur Einforderung der "Transfersumme" missbraucht wird, leider auch den Spieler selbst betreffen. Sollte das Ganze aber zu "mafiös" werden, sollte man den Fussballverband einschalten, welcher solchem Treiben - weil offiziell verpönt - in der Regel schnell ein Ende setzen wird.

Im neuen Verein kannst dein Sohn ja anmelden dann wird von Verband auchn neuer Pass zugeschickt!War bei mir so ;)

Was möchtest Du wissen?