Mein Sohn hat sich einen knochen im handgelenk gebrochen und möchte fußball spielen,Meine frage ist ob es sowas wie ein sportgibs gibt damit er spielen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell stimme ich wurststurm zu. Im Profibereich, z.B. in der Fussball Bundesliga wird dann aber teilweise trotzdem mit Schiene gespielt. Doch beim Freizeitkicker würde ich hier abraten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wo Gips im Spiel ist lautet die Devise Ruhigstellung. Da macht man keinen Sport mit, schon gar nicht solcher, bei dem man schnell mal auf die Hand fällt. Natürlich gibt es Schienen als Ersatz. Die sind auch viel leichter und da ist Sport dann durchaus drin. Aber auch hier ganz sicher kein Fussball, eher Reha und Kraftaufbau, also was man in Ruhe und unter Kontrolle machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?