Woran erkennt man dass ein Rennradreifen verschlissen ist?

2 Antworten

Die Lauffläche ist Profiltechnisch recht schnell glatt, somal bei den normalen Strassenreifen eh kaum Profil drauf ist. Wenn seitliche Risse und mehrere leichte Einschnitte in der oberen Deckenstruktur zu sehen sind würde ich den Reifen profilaktisch auswechseln. Die Lebensdauer kann man so nicht fest machen, da es zum Einen darauf ankommt ob du Schlauchreifen oder Drahtreifen fährst und zum anderen ist dies auch abhängig von den Wetterbedingungen. Ich habe ein reines Regen/Schlechtwetterrad was dann natürlich auch oft im Nassen zum Einsatz kommt. Da ist der Verschleiß gerade bei den Schlauchreifen größer, da im Regen die Oberfläche weicher wird und sich kleine Steinchen etc. so schneller in die Gummistruktur reindrücken könne. Ich abe Reifen gehabt mit denen konnte ich problemlos 3000 Kilometer fahren, andere waren nach 500 Kilometer schon platt. Ist auch ein bisschen Glückssache. Die Drahtreifen erlebe ich als etwas robuster. Da bin ich schon gute 7000 Kilometer ohne Plattfuß gefahren

Viele Reifenhersteller haben wie so kleine Einbohrungen in den Reifen, wenn man die nicht mehr sehen kann, ist der Reifen verschlissen. Den Verschleiß kann man nicht an Kilometern festmachen, da der sehr unterschiedlich ist. Der Reifenverschleiß ist abhängig vom Reifen, Fahrweise, Streckenprofile, Fahrergewicht.

Welche Naturdarmsaite ist für Turnierspieler am besten geeignet?

Ich meine jetzt nicht nur aus Sicht der Spieleigenschaften. Diesbezüglich wird sicher die teuerste Naturdarmsaite ziemlich gut sein. Sondern ich meine eher auch zusätzlich aus Kostensicht. Tennissaiten reißen nun einmal, und Naturdarmsaiten sind wesentlich teurer als die Kunstdarmsaiten. Wer kann eine gute Naturdarmsaite empfehlen?

...zur Frage

Woran erkennt man, wie stark eine Scheibenbremse schon verschlissen ist?

An meinen Scheibenbremsen am Mountainbike sind schon einige Rillen drin, zwar nicht tief aber dennoch sichtbar. Wie lange halten denn die Bremsscheiben der Scheibenbremse, und woran erkennt man, dass sie langsam den "Löffel abgeben"?

...zur Frage

Wie lang sollte ein gutes Skitouren-Steigfell halten?

Meine alten Felle habe ich seit drei Jahren und auch schon zweimal den Kleber erneuert. Langsam habe ich aber den Eindruck, dass sie nicht mehr gut greifen. Nach welcher Zeit sollte man Skitourenfelle aussondern?

...zur Frage

Woran merkt man, dass man zu viel trainiert?

Hi,

Wie oben schon genannt wollte ich wissen woran man merkt, dass man zu viel trainiert.

-

Spezielles Beispiel, wie mekrt man es bei den Bauchmuskeln?

Das sind ja Stützmuskeln, werden somit anders belastet und man erkennt eine Überanstrengung eher schwer.

Aber an irgendwas muss es doch erkennbar sein.

...zur Frage

Woran erkennt man, ob die Sohle an den Tennisschuhen abgelaufen ist?

SIeht man das, oder fühlt man das? Wann ist die SOhle so glatt, dass man neue Schuhe braucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?