Wie erkenne ich, ob meine Ski Wachs benötigen?

4 Antworten

Es hängt auch etwas vom Schnee selber ab, wie stark sich das Wachs abnutzt. Habe ich weichen Schnee, bleibt er länger am Ski, als wenn auf hartem oder Kunstschnee fahre. Ich wachse so etwa alle 5 Skitage nach und fahre damit recht gut. Wie felon schon sagte, wenn du keine Rennen fährst kommst du damit gut klar.

Man kann schon länger als 2 Tage mit einem neuen Wachs fahren. Ich fahre damit mindestens eine Woche. Du fährst ja keine Rennen. Es ist auch etwas Gefühlssache, wenn du meinst die Ski bremsen und gleiten nicht mehr gut, kannst du sie neu wachsen lassen. Das muss man selnst ein wenig herausfinden, eine Faustregel gibt es dafür nicht

Nach zwei Tagen ist definitiv kein Wachs mehr im Belag. Die Gleiteigenschaften und die Drehfreudigkeit nehmen ab, was Du allerdings nicht merkst, da der Vorgang langsam erfolgt. Natürlich kannst Du damit sogar eine ganze Skisaison weiterfahren, Hunderttausende von Skifahrern wachsen Ihre Ski jahrelang nicht und stören sich auch nicht daran.

0

Entsprechendes Wachsen der Ski, hat ja auch etwas mit Fahrspaß zu tun. Die Ski gehen ja auch gewachst viel besser. Das mit den spätestens Wachsen nach zwei Tagen kann ich nur bestätigen. Recht viel länger macht ja auch oft gar keinen Sinn, weil sich die Schneeverhältnisse auch immer wieder ändern, so dass man auch schnell mal das flsche Wachs drauf haben kann.

Was möchtest Du wissen?