Woran erkenne ich Damen-Ski?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hier habe ich gefunden: Es gibt 4 Hauptunterscheidungskriterien:

1) Die Skimitte ist bei Damen Ski breiter als bei gewöhnlichen Ski. Somit sind die Ski mit weniger Kraftaufwand zu drehen.

2) Im Fersenbereich der Bindung ist eine leichte Erhöhung implementiert um die etwas andere Anatomie der Damen auszugleichen. Hierdurch wird automatisch eine stärkere Vorlage geschaffen, die wiederum für ein kontrollierteres Fahren sorgt (Schaufeldruck).

3) Insgesamt werden bei Damen-Ski leichtere Materialien verwand um das Gesamtgewicht der Ski zu reduzieren.

4) Spezielle, femininere Designs sprechen den Geschmack der weiblichen Zielgruppe erheblich mehr an.

derzeit fährt Lindsay Vonn ja bei der Abfahrt mit Herren-Ski und erhofft sich noch mehr Erfolg...!

Was möchtest Du wissen?