Was bedeutet "Kanten abhängen" beim Ski?

2 Antworten

Wenn der ski gleichmässig von vorne bis hinten geschliffen oder gefeilt wurde, ist für viel Skifahrer der Ski manchmal zu agressiv. Speziell in der Schaufel (der Ski will immer eine Kurve fahren) oder am Skiende (Der Ski leitet die neue Kurve schwer ein). Um dem abhilfe zu schaffen feilt man die Kante, Belagseitig, mit einen höhren Winkelgrad ca. 20cm stärker ein, oder man nimmt ein sehr feines Sandpapier (es gibt aber auch spezielle Gummi) und rundet die Kanten am Skiende bzw. Schaufenbereich (auch etwa 20cm)etwas ab. Dies nennt man die Kanten abhängen.

Hey also den Begriff Kanten abhängen hab ich noch nie gehört. Die Kanten werden normalerweise einfach mit einer Feile geschliffen. Dazu braucht man eine geeignete Einspannvorrichtung für die Ski, damit sie beim Feilen nicht verrutschen können. Eine Feile und einen Kantenwinkel, der dir den richtigen Winkel zum Schleifen der Ski vorgibt. Grundsätzlilch kann das jeder machen, wenn er die passenden Utensilien hat. Lass es dir einfach mal von einem Experten zeigen, dann hast du sicher kein Problem wenn du es mal selber ausprobieren möchtest. Die Kanten werden durch das Feilen schärfer gemacht, dadurch hat man dann auf einer harten oder eisigen Piste mehr Halt und rutscht nicht so leicht.

Was möchtest Du wissen?