Wieso bremst der Schnee heuer so extrem stark?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen, allerdings nur auf Skitouren in tieferen Lagen - im Hochgebirge nicht. Vor kurzem war ich in der Bernina-Region, da gabs das nicht, obwohl auch dort der Schnee auf den unteren 400 Höhenmeter klitschnass war.

Ich hab die Beobachtung gemacht, dass heuer in den Nordalpen extrem viel Blütenstaub auf dem Schnee liegt. Ich denke es liegt daran, weil das Zeug am Belag klebt wie Honig. Da in diesem Jahr noch sehr viel Schnee bis in tiefe Lagen liegt, gleichzeitig durch den extrem warmen und sonnigen April die Blüte der Bäume schon sehr weit fortgeschritten ist haben wie diese besondere Situation. Den Blütenstaub bringt man auch nicht einfach durch drüberwischen, sondern nur mit einem Belagreiniger sauber weg.

Yep Hasi hat recht! es ist einfach viel wärmer gerworden in den letzten Jahren. Da gibts nur eins, ihr müst noch höher hinaus und selbst da wird es diese Saison recht schwer werden. Schade aber es wird auch wieder kälter!

Hi Klickklack, wahrscheinlich liegt es an dem Jahrhundert-April. So warm war er nämlich 120 Jahre nicht mehr. Damit wird natürlich der Schnee auch nasser...

Was möchtest Du wissen?