Wie werde ich nun auf 3000 Meter schneller?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du mußt jetzt in den verbleibenden 4 Wochen mindestens 2-4 Minuten Zeit gut machen. Das kann knapp werden. Um dich zeitlich zu verbessern solltest du intervallmäßige Tempoläufe einbinden. Ich würde hier jetzt 3-4 mal die Woche trainieren. Am ersten Trainingstag würde ich ein leichtes Tempo laufen, dafür aber zusehen das du 3500 Meter schaffst. Das verbessert deine GA etwas und gibt dir beim 3000 Meterlauf nach hinten hinaus noch etwas Reserve. Am 2. Trainingstag läufst du die 3000 Meter mit intervallmäßigen Tempoläufen. Am 3.Tag einen leichten 3500 Meterlauf und am 4. Trainingstag läufst du die 3000 Meter gezielt auf Zeit. Sehe zu das du ein über den anderen Tag läufst so das du einen Tag Pause zwischen den Läufen hast. Das ganze 3 Wochen durchziehen. In der letzten Woche würde ich nur noch 3 Laufeinheiten ausüben. 2 leichte 3500 Meterläufe und einen 3000 Meter Intervalllauf. Die 2 Tage vor dem Laufevent dann als Ruhetage nutzen. Das ist jetzt nur ein Beispiel wie ich da verfahren würde.

und ob du gerade jetzt noch an der Schnelligkeit arbeiten kannst!

du musst dich langsam an das Tempo herantasten - mit Intervalltraining

z.B. jeden 2. Tag trainieren: 1. Woche: 8x 500m in 2:15 bis 2:20 (3 bis 4min. Pause) 2. Woche: 6x 800m in 3:40 bis 3:50 (3 bis 4min. Pause) 3. Woche 5x 1000m in 4:45 bis 4:55 (4min. Pause) 4. Woche 5 bis 6x 1000m in 4:45 bis 4:55 (2min. Pause)

Die letzten 3 Tage kein intensives Training mehr

Was möchtest Du wissen?