Wie viel soll ich vorm Joggen trinken ?

2 Antworten

Ich habe mir angewöhnt an warmen Tagen ein schluck Wasser über den Durst vor dem Laufen zu trinken. Das heißt ich nehme ein Glas (0,2) Wasser und trinke so ca 2/3 davon. Das gleiche mache ich auch vor einem Wettkampf. Aber nicht übertreiben. Nicht das du mit einem Wasserbauch laufen mußt.

Wichtig ist die Flüssigkeistmenge die über den Tag verteilt zugeführt wird, denn es bringt nichts wenn du vor dem Sport ordentlich trinkst den Rest des Tages aber gar nichts mehr. Gegen 1 Liter vorher ist jetzt nichts einzuwenden sofern dir das Getränk beim Training dann nicht zu schwer im Bauch liegt. Ein halber Liter kann aber auch ausreichend sein. Es kommt ja auch darauf an wann du trainierst. Wenn du abends trainierst solltest du über den Tag schon mehr getrunken haben. Ansonsten ist es, je nach Trainingslänge, auch ratsam während des Trainings Flüssigkeit zu zuführen. Danach natürlich auch.

Was möchtest Du wissen?