Wie vermeide ich Handgelenkschmerzen beim Langhanteltraining?

1 Antwort

Tach, also eine Ferndiagnose ist da immer schwer. Halte auf jeden Fall die Handgelenke gerade und diese in der Übung ruhig, also so, dass du im Handgelenk nicht beugst oder streckst. Vielleicht hilft auch generell bei Freihantelübungen, wenn du deine Handgelenke mit Tape stabilisierst.

Hey das tapen war ein super Tipp!

0

Latissimus Übungen gesucht.

Wenn ich Latissimus trainieren will,merke ich die Übung nicht im Rücken sondern ausschließlich im Bizeps.Ich trainiere Rücken immer vor dem Bizeps und das am selben tag,deswegen kann es ja nicht sein,dass mein Bizeps schon erschöpft ist.Ich suche jetzt Lat. Übungen möglichst ohne Bizepseinsatz.Wenn ich oberen Rücken trainiere,spüre ich das schon.

Mache ich die Übungen alle falsch oder ist mein Lat. viel stärker als der Bizeps? Schonmal danke im Voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Langhanteltraining bei Bandscheibenvorfall L4/5?

Hallo Zusammne, bei mir ist heute mal wieder eine Bandscheibenvorfall festgestellt worden. Zwar nicht so schlimm, dass er operiert werden muss, aber mit Gefühlsirritationen im re. Bein. Kann ich eigentlich mein Langhanteltraining weiter machen?

...zur Frage

Handgelenkschmerz bei Belastung (z.b stützen beim aufstehen)

Hallo erst mal :) Vor ungefähr 3 1/2 hatte ich Training dabei habe ich gemerkt, als ich versucht habe Liegestütze zu machen dass ich starke Schmerzen im Handgelenk und Unterarm habe beim Belasten des Handgelenk. Ich habe mir anfangs nichts dabei gedacht und bin nicht zum Arzt gegangen. Zwei Tage nach dem Training hab ich gemerkt das mein rechtes Handgelenk im Bereich der Elle wo diese auch hervor steht (ihr wisst schon was ich meine) mehr rausragt als auf der linken Seite. Mittlerweile nach 3 wochen schmerzt es nicht mehr doch das Handgelenk steht noch hervor. Meine Frage an euch...was vermutet ihr denn was das sein könnte? Ich bin dankbar für jede Antwort die ich kriege :)

...zur Frage

Ich habe Probleme mit meinen Handgelenken, wer weiß rat?

Ich habe ständig dass Gefühl dass mein Handgelenk irgendwie locker ist und weniger Halt hat. Beim Dehnen knacken sie ständig. Nehme ich zu viel Gewicht oder mache ich was anderes falsch?

...zur Frage

Schmerzen beim Krafttraining Im Unterarm und Handgelenk.

hallo, ich bin 19 Jahre (m) und gehe seit knapp einem Jahr, 3 bis 4 mal die Woche ins Fitnessstudio.

Ich habe einmal 2 Wochen pausieren müssen weil mir mein Handgelenk fürchterlich schmerzte, dann wieder langsam weitergemacht und dann nach ca. 7-8 Wochen wieder das gleiche. Nun war meine linkes Handgelenk leicht angeschwollen (kein Überbein) der Orthopäde meinte es sei totale Überbelastung und ich sollte Übungen wie Liegestützen sein lassen. Fitnesscoach meinte ich sollte aufpassen dass mein Handgelenk gerade beim drücken läuft und nicht abgeknickt ist. Ich paussierte deswegen 3 Wochen und fing langsam wieder an.

Jetzt nach 3 Wochen Training spüre ich leider schon wieder leichte schmerzen (ein komisches ziehen) im Bereich Unterarm und Handgelenk. (trainierte zuvor intensiv Brust, trizeps, bauch und passte eigentlich auf gerade fürhung des Handgelenkes auf)

was mach ich Falsch ?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung im Handgelenkt

Hallo,

ich mir die Beschwerden wahrscheinlicch durch den Pc, Maus und Nummermblock weggeholt.

Bei meiner Arbeit brauche ich die MAus und die Zahlen. Tastenkombinationen funktieren bei unserem System nicht. Ich habe ein Mauspad mit Erhöhung (Gelkissen) und für die Tastatur das gleicvhe in grün.

Jetzt hat mein Doc das Handgelenk bis zum Ellenbogen eingegipst, damit Ruhe in den Arm komt . ICh kühle es sehr oft, nehme Voltaren, aber es wird nicht besser. Anfang der Woche wurde der Gips erneuert. Da konnte ich dass Handegelenk und die Finger NICHT bewegen, vor Schmerzen. jetzt kann ich die Finger bischen besser bewegen, trotz Schmerzen.

Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?