Handgelenkschmerzen durch Tennis?

2 Antworten

Hi lass deine Rückhandtechnik mal von einem Trainer prüfen es kann schon sein, dass durch extrem falsche Hand/Griffstellung Probleme mit dem Handgelenk auftreten. Ein guter Osteophat kann dir vielleicht auch helfen das Problem zu erkennen die Handwurzelknochen sind ein sehr kompliziertes Zusammenspiel und wenn sich da einer leicht verstellt tut es weh aber bitte nur zum Spezialisten Hausarzt hat da selten einen Plan. Guter Orthopäde/Osteophat besser Handspezialist gute Besserung

Wie lange spielst du schon tennis? Wie intensiv (wieviele Stunden pro woche, und welches Leistungsniveau) spielst du? Es ist schon ungewöhnlich, dass du scheinbar als rechtshänderin mit dem linken Handgelenk Probleme hast. Dann wird wahrscheinlich auch eine Überlastung die die Computermaus ausscheiden... Ich halte es für nicht möglich, dass die beidhändige Rückhand dein handgelenk so überlasten kann. So aus der Ferne kann man zu der Ursache deiner Beschwerden schwer etwas sagen. ich würde mal zu einem guten Physio gehen. Solche Beschwerden kann man auch wegmassieren, wenn es eine muskulären Ursprung hat. gute Besserung!

Handgelenk schmerzt seitdem ich Draufgefallen bin

Hallo Leute

In der Schule haben wir Fußball gespielt und dort bin ich dann auf meine Hand gefallen. Das tat richtig weh und ich dachte die schmerzen lassen nach aber es tut immer noch weh. Ich wollte nacher mit meinem Vater zum Arzt gehen da er jetzt noch Arbeiten ist. Jetzt im moment habe ich ein Kühlpäcken auf meinem arm. Aber wovor ich am meisten schiss habe ist wann und wie soll ich trainieren die schmerzen halten bestimmt wochen lang. Die schmerzen tretten auf wenn ich mich stütze. Sogar wenn ich eine flasche halte tut es weh.

Hattet ihr mal solche Schmerzen wie seit ihr damit umgeganen?.Wie kann ich die Schmerzen loswerden will trainieren :(

...zur Frage

Vormittags und Abends Crosstrainer mit 100 Watt je 10 Minuten. Wer kennt eine knieschonende Alternative für Nachmittags?

Und Spazierengehen Nachmittags ist auf den vielfach schrägen Bürgersteigs nicht immer so angebracht. Einfach Fahrradfahren? Wie kann ich Nachmittags meinen Kreislauf 10 Minuten in Schwung bringen, ohne dass es auf die Kniegelenke geht.

...zur Frage

Belastungsreduktion im Tennis?

Was kann man gegen die starken Stop & Go - Belastungen im Tennis machen?! Gibts da spezielle Stabilisationsübungen, die das Sprung- und Kniegelenk unterstützen?!

...zur Frage

Rückhand frage

Hallo zusammen habe kurz eine Frage, ich habe ja am anfang mit einer hand die Rückhand gespielt (bin rechthändig) und mit der zeit (obwohl ich erst seit knapp einen jahr tennisspiele und bin 36 jahre alte) spiele ich die Rückhand mit beide Hände, habe das Gefühl das es mehr stabilität bringt beim schlag. Wobei der linke arm irgendwie im weg kommt, habe mindestens das gefühl. Und wo ich nur mit einer hand die rückhand gespielt habe, hatte das gefühl das ich mehr schwung hatte. Nun was würdet Ihr mir empfehlen mit einer hand oder beid händige Rückhand. Oder wie macht Ihr eure Rückhand mit eins oder zwei hände. Gruss Christian

...zur Frage

Wie behandelt man einen Tennisarm?

Ein Freund von mir klagt seit neuestem über seinen Tennisram, und hat mich um Rat gefragt. Aber ich wusste keinen, deshalb Frage ich Euch:
wie behandelt man denn einen Tennisarm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?