Wie soll ich dem Trainer sagen dass ich mit dem Volleyball aufhören will

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde versuchen alle drei telefonisch zu einem Termin einzuladen und dann vor Ort alles erklären. Jedoch finde ich auch, dass du niemandem eine Rechenschaft schuldig bist. Es ist deine Freizeit und was du da machst, kannst du selber entscheiden. Natürlich verstehe ich die Problematik mit der jahrelangen Mitgliedschaft, aber so ist das Leben. Vllt kannst du auch einfach ohne Freitagstraining in der zweiten Mannschaft spielen, wenn du das überhaupt willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch sie vielleicht nach einem Spiel alle drei anzutreffen. Ich denke rauszögern bringt nichts... Sag es ihnen so schnell wie möglich. Natürlich werden sie alles andere als begeistert sein, aber du bist ihnen keine Rechenschaft schuldig. Sie sind nicht deine Eltern! Wenn du lieber Fußball spielen willst, dann mach das.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pistensau1980
25.04.2014, 11:47

Ich würde so etwas nicht nach einem Meisterschaftsspiel machen. Zuerst bekommt der Trainer Bescheid und dann später die Mannschaft. Nach einem Spiel sind alle da, da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es jemand aus der Mannschaft mitbekommt und nach einem Spiel hat man sowieso andere Dinge zu besprechen.

0

Sag es ihnen einfach. Je eher du das machst, um so eher hast du es hinter dir. Wichtig ist, dass du es bald tust, jetzt fängt gerade die Vorbereitung an und da sollten es die Trainer wissen, nicht kurz vor Saisonstart. Und es ist ok das nur einem Trainer zu sagen, soll er es doch an die anderen weitergeben.

Wenn dir Volleyball an sich Spaß macht und du gerne mit der Mannschaft spielst, würde ich aber vielleicht gar nicht komplett aufhören. Du kannst ja sagen, dass Fußball für dich Priorität hat und das Volleyballspielen etwas zurückstecken muss. Dann kann sich der Trainer überlegen, ob er dich trotzdem in der Mannschaft haben möchte, ob du ab und zu in der Zweiten aushilfst, oder ob du ganz mit Volleyball aufhörst. So oder so, es wird sich eine Lösung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?