Wie schlägt man einen 'Flatterball'?

1 Antwort

Der Flatteraufschlag funktioniert eigentlich gar ned so schwer. Den Ball wirft man leicht nach vorne an, dann trifft man den Ball mit der flachen und harten Hand am Ballen. Im Moment des Kontaktes blockiert die Hand und stoppt ab, also nicht durch gehen durch den Ball! Dabei entsteht dann ein Luftpolster um den Ball, der diesen zum flattern bringt... Der Ball liegt ohne Rotation in der Luft , manchmal dreht er zum Schluss richtig zur Seite ab, manchmal flattert er wirklich brutal. Einfach ausprobieren, eine sehr gute Variante, weil teilweise unberechenbar!

Super, danke für die Erklärung, werde es mal ausprobieren!

0

Möchte meine Schusstechnik verbessern..

Also ich würde gerne meine Schusstechnik sowie Schusskraft verbessern, weiß aber nicht genau, was ich machen soll. Ich gehe öfters einfach schießen um zu üben, was ich jetzt schon sehr häufig gelesen habe, aber würde gerne konkret wissen was ich üben soll.

Also ich hab den Vollspannschuss gar nicht drauf und versteh auch nicht richtig wie der geht, weil ich dabei entweder meine Zehen in den Boden ramme oder den Ball total schwach treffe. Mir ist dabei auch aufgefallen, dass ich meinen Fuß irgendwie nicht ganz durchstrecken kann, also der bleibt beim Schuss irgendwie immer krumm.

Außerdem spüre ich beim Strecken des Fußes immer ein Ziehen im oberen Teil des Fußes. Das könnte daran liegen, dass ich mal ziemlich doll umgeknickt bin, wobei ich mir Bänder und Gelenkkapsel gerissen habe. Kann man das irgendwie dehnen?

...zur Frage

Handgelenkschmerzen boxsack ???

hay. also ich hab ein problem und zwar hab ich jetzt seit 2-3 wochen ein boxsack und... aslo ich fang von vorne an vo ner woche oder so war ich im fitness studio und hab bei ein paar übungen gemerkt ds ich so ein stechen oder so etwas bekomme.wo ich dann daheim war hab ich mein dad gefragt ( er ist sportmediziner) und der hat gesagt das er das als auch hatt und er dann einfach ein paar andere übungen macht so und jetzt war ich kurz danach am boxsack und hab gemerkt das meine handgelenke ein wenig weh tun ( ich bin nicht im boxen ,mache es nur als hobby) und das hat jetzt zu genommen ich bandagier meine hände immer die bandagen sind aber leider nur 2,50 lang hat das damit was zu tun?dann in schulsport haben wir geturnt ( ich turn auch im verein) und haben handstand gemacht und da hab ich es wieder gespürt und jetzt gerade eben war ich mal wieder am boxack um zu schauen ob es besser ist also am linken unterarm und handgelenk geht es jetzt aber rechts tut es immer noch weh . also meine frage ist jetzt schlag ich falsch wenn ja könnt ihr mir sagen wie mann richtig schlägt ( auser das man nur mit mittelfinger und zeigefingerknochen schlagen soll) oder sind sie einfach nur überlastet oder kann es sein das sie sich an das schlagen ersteinmal gewöhnen müssen ? bitte helft mir!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?