Was meinen Golfer, wenn sie den Ball fett oder dünn getroffen haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo moveup, einen Ball hat man zu dünn getroffen, wenn man den Ball zu hoch über dessen Mitte trifft. Man spricht dabei auch von "getoppt" und der Ball wird als "Wurm-Schocker" unkontrolliert über das Fairway rollen. Im Gegensatz dazu hat man den Ball zu fett getroffen, wenn man zu tief schlägt, also zu viel Boden mitschlägt. Der Ball wird viel zu kurz.

Was möchtest Du wissen?