Was versteht man unter geschlossenen und was unter offenen Fertigkeiten?

1 Antwort

Alles richtig. Hier noch ein paar Zusätze: 

Geschlossene Fertigkeiten:- veringerung der Ausführungsvariabilität- veringerung des bewussten KontrollaufwandeKontrollaufwands- koordinative Optimierung Offene Fertigkeiten:

- zunehmenzubehmend flexibles Bewegungshandeln- schnellere u. adäquatere Situationsantizipation- schnellere u. adäquatere Auswahl der Ausführungsvariante

Was bedeuten bei einem Ski die Begriffe Seitenzug und Servoindex?

Hab erst kürzlich in einem Skitest von den Begriffen Seitenzug und Servoindex gelesen. Die beiden Fachbegriffe waren nicht besonders gut erklärt, auf jeden Fall hab ich es nicht verstanden. Kann mir jemand die genaue Bedeutung dieser beiden Begriffe erklären?

...zur Frage

Was versteht man unter peripherem Seen beim Sport?

Habe etwas von peripherem Seen bei Ballsportarten in einer Zeitschrift gelesen. Was soll ich mir genau darunter vorstellen? Ist das sehr wichtig zu trainineren?

...zur Frage

Was versteht man unter den Racing Basics?

Habe vor kurzem etwas in der Zeitschrift darüber gelesen. Ich denke es ist so etwas wie der Aufbau einer stabilen Renntechnik im Skifahren. Kann das sein? Hat schon jemand genaueres gehört?

...zur Frage

Rückenschwimmen - Skoliose - Schwimmerkreuz?

Hallo!

Ich (w, 20) möchte wegen einer (leichten) Skoliose gerne zweimal die Woche für jeweils eine Stunde oder so Rückenschwimmen gehen, um meine Rückenmuskulatur zu stärken. Habe aber gehört, dass man vom Schwimmen (egal welcher Schwimmstil, aber wohl am ehesten vom Kraulen oder Delphin) ein breites Kreuz und breite Schultern bekommen kann. Das möchte ich unbedingt vermeiden! Will einfach bloß meinen Rücken stärken, aber trotzdem noch eine zierliche Figur behalten.

Ist es also möglich, seinen Rücken zu stärken, ohne breiter zu werden? Oder muss ich damit rechnen, irgendwann nicht mehr in meine Jacken zu passen? xD

Oder ist es vielleicht sogar so, dass zweimal die Woche eine Stunde schwimmen so und so viel zu wenig ist, um überhaupt irgendetwas bezügl. Stärkung des Rückens zu erreichen?

Kennt sich vielleicht jemand mit (Rücken-)Schwimmen aus und kann mir weiterhelfen?

Achja, bin mit 20 ja hoffentlich schon ausgewachsen (habe im Netz gelesen, dass man besonders beim Training während des Wachstums mit Schwimmerkreuz-Entwicklung zu rechnen hat, weiß aber nicht obs stimmt) und von Natur aus eher zierlich, falls das eine Rolle spielt.

Danke schon mal für Infos :)

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Worin unterscheidet sich aerobe und anaerobe Ausdauer?

ich hab diese Begriffe erst kürzlich gehört und würde gern mal wissen man darunter versteht? Vor allem die anaerobe Ausdauer, gibt es die überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?