Mond und Sport!

4 Antworten

Hallo,

bin seit 20Jahren passionierter leistungsbezogener Triathleth (Ex- Liga 1 Starter) und habe den Zusammenhang hohe Ausbelastung (GA2und WSA) mit abnehmender Mondphase positiv für mich deuten können.

Seitdem ich eine Exceltabelle mit Befinden als auch HF Werten + Mondphasen mitgeplottet habe weiss ich dass ich mich bei zunehmender Mondphase nicht richtig ausbelasten kann. Vor allem in der 2.Hälfte bin ich vom Körpergefühl immer nicht in der Vorspannung um heftige Anstrengungen vollbringen zu können, das spiegelt sich auch in den Belastungsprotokollen wieder - sportliches Befinden ist aber subjektiv IMMer schlechter bei diesen Phasen gewesen.

Wer auch noch ähnliche Erfahrungen hat kann mich gerne unter juergen unterstrich metzner ät yahoo dot de kontaktieren, würde mich interessieren wie andere Sportler darüber denken.

Danke und Grüsse

Jürgen

Nun, das es Menschen gibt die mehr oder weniger auf die unterschiedlichen Konstellationen des Mondes reagieren und bei Vollmond zb. Schlafstörungen oder gar Albträume bekommen ist ja bekannt. Von daher greift die Mondphase schon in den Byorhytmus mancher Menschen ein. Es ist also durchaus denkbar das sich diese Beeinflussung auch auf den Tagesablauf auswirkt und somit die Leistung von Sportlern beeinträchtigt wird.

Der Meinung bin ich auch. Der Einfluss der Mondes ist so stark, dass er sogar Ebbe und Flut steuert. Also ist es sehr wahrscheinlich dass der Mond auch uns Individuen beeinflusst und somit auch die Leistung steuern kann.

Was ist VO2max?

Wer braucht oder hat es, und soll es hoch oder niedrig sein?

...zur Frage

Wie stark beeinflussen Medien die Leistungs eines Sportler?

Medien haben einen bestimmten Einfluss auf Sportler. Gerade durch Fragen und "erfundene" Gerüchte setzen Reporter die Sportler unter Druck. Kann dadurch ein Sportler so stark beeinflusst werden, dass seine Leistungen darunter leiden oder kann es auch ansporn sein. Wie ist bei Sportlern deren Sportart massenwirksam (z.b. Fussball o. Leichtatheletik) und wie bei Sportlern deren Sportart nicht im Rampenlicht steht ´(z.b. tischtennis). Eine frage wäre da noch: Wie beeinflussen finanzielle Probleme die Leistung eines Sportlers. (wäre nett, wenn ihr auch dazu was sagen könntet) Ich schreibe gerade eine Facharbeit, wo dieses Thema ebenfalls drin vorkommt. Im Internet hab ich noch nicht wirklich was gefunden. danke für euer Hilfe mfg christian

...zur Frage

Wieviel Leistungsverlust hat man nach 4 Wochen Pause durch Krankheit?

Ich habe durch eine Darmerkrankung 4 Wochen kein Lauftraining machen können.Wie viel Leistung habe ich in diesen Wochen verloren? In 2 Wochen wollte ich eigentlich an einem Halbmarathon teilnehmen.Ist das überhaupt ratsam? Zur Info : Ich laufe sonst 3-4 mal die Woche zwischen 12 und 15 km am Tag.In der Woche 40 -45 km.

...zur Frage

Leistungstest -Spirometrie

Hallo,ich habe an einer Studie teilgenommen wo ich 3 spirometrie Tests auf dem Ergometer gehabt habe.Datum 18.102013,18.11.2013,10.2.2014.Meine Max Werte bez watt sind gleichgeblieben.Was mir aufgefallen ist,das sich die VO2 Max Werte verändert haben. vom 2ten Test auf den 3ten Test. 2610ml/min bez 42,1ml/min/kg auf 2918ml/min bez 47,1ml/min/kg.

ist das irgendwie positiv zu sehn?noch zur info.Bin weiblich 62kg schwer und 161cm groß ,44Jahre alt. ist das auch mitzuberechnen. Hauptsportart Triathlon. Ziel im Juni einen Ironman zu absolvieren. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Wirken sich Handystrahlen auf die Leistung aus?

Ich habe mein Handy eig. immer in der Trikottasche, bin mir aber nicht sicher ob die Strahlen einen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit haben.
Weiß jemand genaures?

...zur Frage

Welche Faktoren begrenzen den Sportler beim 100m Sprint?

Hallo, welche Faktoren sind für die Leistungsfähigkeit beim 100m Sprint begrenzend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?