Was haltet ihr von der Fahrradmarke Corratec?

3 Antworten

Hallo Johannes, ich selbst habe zwar keine direkte Erfahrung mit Corratec, aber eher nur schlechtes gehört. Ein Bekannter hat mir mal erzählt, dass ihm mehrfach die Sattelstütze gebrochen ist, was ja ziemlich gefährlich sein kann. Insgesamt habe ich vom Anbieter in letzter Zeit in verschiedenen Hinsichten einen schlechten Eindruck gewonnen, so dass ich persönlich die Ladengeschäfte insgesamt meide. Aber das muss nicht repräsentativ sein, und wenn jemand eine andere Meinung einstellt, wird das sicher auch stimmen.

Zum Thema Corratec. Ich habe mir vor ein paar monaten das corratec air tech zone gekauft und ich war anfangs ziemlich begeistert von dem Bike. Für den Preis hatte das Bike eine recht annehmbare Ausstattung und und lies sich anfangs super fahren. Doch nach ca 500km ist der Rahmen das erste mal gebrochen. Direkt vor der schweißnaht kurz vor der halterung für die scheibenbremse und ich saß das erste mal auf dem hintern. Damit noch nicht genug. Das bike wurde eingeschickt und ich bekam das selbe noch einmal. ich hatte es gerade eine Woche zurück und fuhr ne runde cc als der Rahmen bei einem ca 40 cm sprung wieder an der selben stelle Brach. Meiner meinung nach ist die schwinge eine absolute Fehlkonstruktion denn sie darf wohl kaum bei dieser fahrweise brechen. ich wiege ca 75-80 kg und das sollte ein fully in dieser preisklasse wohl aushalten.

Ich stimme Speiche zu! Ich habe auch nur schlechte Erfahrungen mit Corratec gemacht, und auch viele Freunde von mir, die sich von den billigen Angeboten locken ließen hatten dann eine Menge Probleme.
Allem voran steht der schlechte Service, wenn mal ein Tratlager o.Ä. kaputt ist.Da dauert die Reperatur teilweise 2 Monate und kostet sehr viel Geld. Das kann man wo anders viel schneller und billiger machen lassen.
Aber auch die Qualität der Corratec Räder ist nicht besonders, da sie meistens nur die Teile die ins Auge fallen, z.B. Schaltwerk, von einer Topgruppe von Shimano nehmen, und den Rest wie Tretlager, Naben, Felgen, Steuersatz, etc... mit irgendwelchen Teilen "No-Name" Herstellen ausstatten. Da bekommt ma oft Probleme.
Und die Rahmen sind auch nicht gerade die steifsten...
Ich rate daher auch eher von der Marke Corratec ab.

Wie steil dürfen Berge bei Radrennen (Straße) maximal sein?

Gibts da eine Beschränkung?Wenn ja wo liegt die?
Ich frage deshalb weil gestern bei Tirreno-Adriatico ein paar Fahrer bei der Bergankunft abgestiegen sind und geschoben habe, das war bei 20% Steigung...

...zur Frage

Vermindert regelmäßiges Joggen die Leistung fürs Rennradfahren?

Hab mal eine Frage zu so einem Mythos :)
Aber da ich mir nicht sicher bin wende ich mich an die Radsportgemeinde.

...zur Frage

Welche Vor- und Nachteile haben Aerolenker beim Rennrad?

Ich überlege mir eine Investition in einen solchen Aerolenker, bin mir aber noch nicht sicher. Wer hat die passenden Argumente für oder gegen so einen Lenker fürs Rennrad?

...zur Frage

Was tun, wenn Zehen beim Rennradfahren ab und zu taub werden?

Einem meiner Bekannten werden beim Rennradfahren ab und zu mal die Zehen taub. Er benutzt Klickpedale und hat sich erst neue Schuhe zugelegt. Erst durch wirklich aktives Bewegen der Zehen, bzw. des ganzen Fußes in dem Schuh wird dies dann wieder besser. Kommt dann aber nach einer Zeit wieder. An was könnte dies liegen?

...zur Frage

Welche Übungen macht ihr, um den Hüftbeuger zu dehnen?

Als aktiver Rennradfahrer muss man ja immer seine Muskulatur dehnen und pflegen, und vor allem auch möglichen Disbalancen vorbeugen. Ein häufiger Schwachpunkt ist dabei immer ein verkürzter Hüftbeuger. Wie kann man diesen am besten dehnen, und vor allem auch noch auf eine rückenschonende Art?

...zur Frage

Radtraining indoor auf Rad mit Rollen besser als auf Ergometer?

Macht es mehr Sinn auf einem richtigen Rennrad (auf Rollen) zu trainieren als auf einem Ergometer? Welche Vor- und Nachteile hat der Ergometer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?