Sind Squash Schläger aus Graphite schlechter als welche aus Carbon?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt keine reinen Grafite oder Carbonschläger, da dieses Material viel zu spröde wäre und bei der ersten Wandberührung brechen würde. Es ist immer normales GlasFASER dabei und mehr oder weniger viel KohleFASER (egal ob man es Grafite oder Carbon nennt).

Böse Zungen behaupten, daß in manchen Schlägern nur ein Stück Bleistiftmine drin ist, damit man Grafite draufschreiben kann.

Und ob ein Schläger gut oder schlecht ist, sieht man nie an der Materialbezeichnung, schon eher am Preis. Je teurer der Schläger desto steifer sollte er normalerweise sein und damit mehr Power haben. Aber auch das ist nur ein grober Richtwert.

Graphit und Carbon ist chemisch gesehen ein und das selbe. Manche beziehen sich eher auf Carbon, wenn Kohlenstoff-FASERN verarbeitet wurden. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Mehraufwand sich evtl. im Preis niederschlägt. Um ehrlich zu sein: ich glaube nicht, dass ein Carbonschläer bessere Eigenschaften besitzt als ein Graphitschläger. Ich glaube eher, dass sich der Name "Carbon" einfach besser verkauft als "Graphit" (klingt einfach fancy). Evtl. ist es auch so, dass einige Firmen eher Graphit und einige (zufällig die teureren Firmen) den Begriff Carbon verwenden.

Was möchtest Du wissen?