kann onanieren einem sportler schaden ?

Support

Lieber hallo111,

herzlich Willkommen auf Sportlerfrage.net - der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Deine Frage mag für andere aktive Sportler vielleicht interessant sein, dennoch möchte ich auch im Hinblick auf unsere jüngeren Mitglieder auf deine (ursprüngliche) Wortwahl hinweisen. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Fragen zu berücksichtigen. Vielen Dank für dein Verständnis,

schöne Grüße,

Tom, vom Sportlerfrage.net-Support

2 Antworten

Da gab es schon so einige Diskussionen unter Sportlern ob das Ausleben der Sexualität vor einem Wettkampf sich negativ auf die Leistung auswirkt. Dies dürfte von Mann zu Mann oder Frau individuell unterschiedlich sein. Unmittelbar vor einem Wettkampf haben so einige Athleten ihre Probleme damit und behalten sich in der Wettkampfphase eine gewisse Abstinenz vor. Andere wiederum fühlen sich dadurch etwa aufgeputscht und können ihe Leistung ganz normal abrufen. Da muß jeder für sich herausfinden was ihm am besten tut.

Hehe, nein, da kann ich dich denke ich beruhigen. Wie lange hast du denn schon "ohne" durchgehalten? Ich würde es nicht gerade am Wettkampftag machen, sonst bist du da nicht mehr so aggressiv. Aber sonst kann es eigentlich nicht schaden, wahrscheinlich hilft es sogar bei der Entspannung nach dem Training.

zwei tage hintereinander trainieren empfehlenswert?

Zur zeit wiege ich 130 Kilo (um missverständnisse vorzubeugen ich habe 170 kilo gewogen also das alte ich gibt es nicht mehr) Nun möchte ich mich beim Boxen anmelden, aber wenn ich da jetzt zumm training gehe werden die mich bei sparring von einer Ecke zur anderen schieben. Und die Liegestützen kriege ich auch nicht hin. Zur zeit mache ich Khou Khii ein mix aus Boxen Kickboxen und Zirkeltraining. (nein das ist kein kampfsport das trainiert nur den körper) Und ich gehe da Montag Fraitag und Samstag hin. Aber nun WILL ich pro Monat 5-10 Kilo abnehmen das Boxtraining findet da 4x die Woche statt undzwar Montag Dienstag Mitwoch und Freitag. á 1.30 stunden- Und das gibt es sonst nirgendwo maximal draimal die Woche und das reicht mir nicht. Und einige meiner Kolegen trainieren da und sind von dem Trainer begeistert. Und ich will da auch trainieren. Nur zur zeit erfülle ich nicht die nötigen Attribute also wäre das für mich zuviel wenn ich Montag Dienstag Fraitag und Samstag trainieren gehen würde? Ich mache noch nebenbei eine Ausbildung zur Maler und Lackierer aber Montag Dienstag und Fraitag bin ich in der regel spätestens gegen 15 uhr Zuhause.

...zur Frage

Schaden liegestütze mit 14 das Wachstum

Hi, ich bin 14 und gerade mal 1.57 cm groß. Ich mache jeden tag ca. 6-7 mal liegestuetze (so lange bis ich mich nicht mehr heben kann....dann pause ...und dann nochmal) .Ich wollte fragen ob des mit dem Wachstum ok ist...Ich war beim radiologen und laut meinen wachstumsfugen in der linken hand werde ich 1.76cm groß...werde ich diese groesse unter diesen umstaenden erreichen..

Herbert

...zur Frage

Kohlenhydrat Shakes einnehmen !

Hallo, ich habe gehört, dass kohlenhydrat Shakes gute Energielieferanten sind. Und da ich heute einen Leichtathletikwettkampf habe, wollte ich fragen ob es gut ist, vor dem Wettkampf einen Shake zu mir zu nehmen ! Da ich heute unter anderem am Schluss des Wettkampfes einen Kurzstreckenlauf (800m) mache, ist es dann sinnvoll am Ende bzw. kurz vor dem Lauf nochmal ein Schlückchen von dem Shake zu nehmen?

Danke im vorraus !!

LG

...zur Frage

Sonnenbaden und Schwimmen vor dem Wettkampf

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Heute ist ein kleiner Wettkampf im Ort - Stadtlauf. Bisher hatte ich da immer gute Erfolge in der AK - Platz 2 und 3 bisher meistens erreicht. Heute soll ja nochmal richtig schön werden und ich wäre gerne noch vor dem Wettkampf ins Freibad gegangen um eine kleine Runde zu schwimmen, etwas Sonnenbaden und dann heute Nachmittag den Wettkampf antreten. Es sind nur 6 Runden á 1 km zu Laufen. Unsere Trainerin hat davon abgeraten und meinte es sei zu sehr für den Körper belastend und würde mir schon am Anfang die Energie nehmen. Ich habe es bisher noch nie ausprobiert, will natürlich nicht riskieren das ich heute meinen Wettkampf schlechter mache als bisher. Aber heute ist der letzte Tag wo ich ins Freibad gehen kann und vor allem soll es heute nochmal richtig schön werden. Was meint ihr dazu? Der Wettkampf ist erst um 15:30 Uhr und ich würde so bis 13:30 Uhr dort nur verbringen, also nicht all zu lange. Danke für euren Rat.

...zur Frage

carb cycling oder reload tag?

ich mache diät seit drei jahren...hab anfangs in sechs monaten 25 kg abgenommen.hab kohlenhydrate minimiert und fette gestrichen.aif dauer is mein stoffwechsel eingepennt.es gingnix mehr.hab ein jahr nur trainiert u mäßig aufs essen geachtet.jetzt seit dezember bin ich wieder dabei.ich hab wieder 12 kg weg.wiege wieder nach den ersten 6 monaten.(99kg )..moechte nich denselben fehler machen.soll ich mit den kohlenhydraten pendeln?(carb cycling...tag 1 wenig tag 2 mehr tag 3 viel u wieder von vorne) oder einen tag viel essen(reload.MO bis SA mässig und SO viel)..was sagt ihr

...zur Frage

Sixpack kommt?

Hallo, Ich hätte da mal ne Frage ich mache in den letzen Wochen ein paar Situp´s,ich dachte mir kann ja nicht schaden....Dazu Liegestützte und Kniebeugen weil ich noch nicht im Alter bin für Fintess Geräte und heute morgen fühle ich das mein bauch VIEL härter geworden ist?Kann sowas sein?Kommt jetz ein Sixpack?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?