Ist der Trainingsplan nicht Schwachsinn?

 - (Krafttraining, Bodybuilding)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Trainingsplan geht so völlig in Ordnung, jeden Trainingstag die Übungen zu wechseln ist nicht das übliche Vorgehen. Das ist allerdings auch nicht das, worauf es vordergründig ankommt. Ziehe diesen oder einen anderen Plan einfach mal eine längere Zeit konsequent durch und lerne die Übungen und deinen Körper und seine Reaktionen darauf erst mal kennen. Wechsel eine Übung aber auf jeden Fall dann aus, wenn sie dir nicht liegt oder Schmerzen oder eine unwohles Gefühl vermittelt. Jeden Trainingstag was anderes zu trainieren wird bei einem Newbie (wie du dich beschreibst) eher schnell zu einem Chaos in der Trainingsgestaltung führen.

Training mit Kurzhanteln für Fussballer, wie?

Hallo zusammen. Ich bin Fussballer und möchte mich weiter verbessern. Deshalb möchte ich zusätzlich zum Fussballtraining noch zu Hause mit 2 Kurzhanteln trainieren. Habe mir die schon gekauft. Ich bin ein kompletter Noob was Hanteltraining angeht. Das liegt auch daran dass ich überall etwas anderes lese. Ich will nicht unbeweglicher,langsamer werden sondern schneller, stärker, explosiver, balance. Was für übungen sollte ich als Fussballer machen ? Wie viele sätze ? Wie viele Wdhl ? Wie oft die Woche? Ich wäre so dankbar wenn mir jemand irgendwie helfen könnte.

...zur Frage

Effektiver Trainingsplan für Fussballer ?

Hallo,

bin 14 Jahre alt und versuche meinen Körper speziell meinen Oberkörper ein wenig muskulöser zu bekommen, um ganz einfach als Fussballer im Zweikampf noch besser mithalten zu können (auch gegen körperlich größere Spieler).

Dazu arbeite ich mit dem Deuserband und den Übungen die auf der Packung mit angegeben sind. Hier mein Trainingsplan:

Unter der Woche (mindestens 1 Tag Pause zwischen Trainingstagen, immer nur 1 Übung die für jede Muskelgruppe angegeben ist, die Übungen variieren und wechseln sich ab)

z.B. Montag: - Rücken, Bauch, Schultergürtel, Brust Dienstag: Pause Mittwoch: Arme (Trizeps, Bizeps), Oberschenkel (Beinpressen, Kniebeugen) Donnerstag: Pause Freitag: Pause Samstag: Falls Spiel, Sonntag die Übungen von Montag und Mittwoch zusammen Sonntag: Falls Spiel, Samstags Übungen von Montag und Mittwoch zusammen

...zur Frage

Muskelaufbau + Krafttraining mit 15 Jahren ?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt, bin ca 1,72 m groß und wiege um die 65 kg. Ich habe vor meinen ganzen Körper mit Kurzhanteln zu trainieren. Ich weiß das man bei falscher Übungsdurchführung oder zu hohem Gewicht Rückenschmerzen und auch sonstige Verletzungen bekommen kann. Ich hab erstmal einen Trainingsplan erstellt, wennn ich nach diesem trainiere, würde ich Montags Schultern,Rücken und Nacken trainieren, Mittwochs Beine und Freitags Bizeps,Trizeps und Brust. Zusätzlich mache ich jeden Trainingstag noch3 unterschiedliche Übungen für die Bauchmuskulatur. Die Klimmzüge und Liegestütz sind zum aufwärmen. Bevor ich trainiere, Dehne ich mich auch noch. Ich nehme meine ganzen Eiweiße und Proteine bis auf einen Riegel nach dem Training nur aus natürlicher Nahrung. Ich wollte fragen, ob dieser Trainingsplan gut ist und ob ich auch diese Muskelgruppen miteinander trainieren sollte?

mfg. Lordvougl

PS: Trainingsplan ist als Bilddatei angehängt :)

...zur Frage

Ganzkörpertrainingsplan für Kampfsport???

Hi!!! Würde gerne zusätzlich zu meinem Freefighttraining noch trainieren!!! Da ich aber höchstens 2 mal pro Woche trainieren kann suche ich nun einen guten GK-Trainingsplan , wenn möglich speziell für's MMA !!!!

Danke im vorraus!!

...zur Frage

Kann mir jemand einen GK Trainingsplan empfehlen?

Suche einen GK Trainingsplan den ich 3-4 mal die Woche absolvieren kann. Ich bin kein kompletter Anfänger aber möchte wiedereinsteigen. Im Internet habe ich die verschiedensten Pläne gesehen und war mir etwas unsicher. Mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren. Ich würde gerne GK Pläne haben mit denen man selber schon Erfahrungen und Ergebnisse erzielt hat.

...zur Frage

Welche Form von Krafttraining (Übungen) ist am effektivstes bei Langsprintern (400m, 400mHürden)

Welche Übungen, wieviel Gewicht und wie oft in der Woche ist am sinnvollsten? Für die Schrittlänge und Schnelligkeitsausdauer??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?