Wie kann ich Liegestütze zum Muskelaufbau im Brusttraining einbauen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Liegestütz trainierst du den Brustmuskel besonders dadurch, dass du die Hände weiter auseinander stützt (siehe Bild, Nr. 3). Du kannst durch die Weite des Stützes gut die Höhe deiner individuellen Belastungsintensität bestimmen, also stütze so weit, dass du bei maximaler Anstrengung 6 bis 10 Liegestütze hinbekommst. Auch durch Versetzen den Hände in Richtung der Hüfte (Bild, Nr. 1) wird der Brustmuskel stärker beansprucht als beim „normalen“ Liegestütz, obwohl hier besonders der vordere Teil des Deltamuskels belastet wird. Diesen trainierst du auch durch Variante Nr. 2, während bei Liegestütz Nr.4 speziell der Trizeps „dran ist“.

 - (Muskelaufbau, Liegestütze, Brusttraining)

Was möchtest Du wissen?