Was passiert durch Liegestütze?

4 Antworten

Ich würde eher die Bewegung etwas geführter durchführen, sprich an die Brustpresse im Fitnesstudio.

Da ist das Verletzungsrisiko geringer und du kannst einfach mit höheren Gewichten (zB doppeltes Körpergewicht) weniger Bewegungen druchführen

Danach ein Tag Pause und andere Muskelgruppe trainieren

Einiges  wird passieren, nur nicht das gewünschte Ergebniss...

...ausser das du dir auf Dauer ( bes bei falscher Ausführung) deine Schulter  schrottest,Sehnenüberreizungen im Ellenbogen u. Schultegelenk u.muskuläre Dysbalancen usw  antrainierst was zu Langzeitschäden führen kann ---->

weil du dich zu einseitig belastest anstatt ein ganzheitliches Training zu absolvieren dh Druck u. Zugübungen!!!

zzgl die fehlende Regeneration die zur Adaption nötig ist u. die auf Dauer nicht ausreichende Progresssion ergo kein ausreichender Reiz nebst kein Aufbau.

somit Muskelwachstum  nur am Anfang u.  auf Dauer nicht möglich u. bei täglichen u. bes zu umfangreichen Training derselben Muskelgruppe tritt  eher das Gegenteil ein, nämlich Muskelabbau.

Gruss S


Habe so etwas in der Art ca. vor einem Jahr auch gemacht.

Du wirst etwas "breiter", mehr Kraft und fitter fühlt man sich auch.

Sag uns doch einfach mal bescheid, wenn du Erfahrungen gesammelt hast

Was möchtest Du wissen?