Wie ist die korrekte Gewichtsverteilung beim Carven?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

normalerweise sagt man, dass man so viel druck auf dem talbein haben muss dass man das bergbein anheben kann und trotzdem die ideallinie beibehält.

ich würde nicht von Talski sprechen, sondern von Aussenski, da sich im Verlauf EINES Schwunges der Bergski zum Talski "verwandelt". Grundsätzlich musst du dein Gewicht auf den Aussenski bringen, schon bei der Schwungeinleitung musst du -> nur auf dem Aussenski fahren können! Falls dir das nicht gelingt, wirst du bei einer Eisplatte eine böse Überraschung erleben...

Viel Spaß beim Üben, lg Flixlfix

Was möchtest Du wissen?