Gibt es beim Fußball in der Halle auch die Rückpassregel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Baerenfalle, Fußballspiele in der Halle werden in der Regel nach den Fußballregeln und den speziellen Hallenregeln der Mitgliedsverbände ausgetragen. Jedoch kann es bei Hallenturnieren (in eher kleinen Hallen) zu Abweichungen kommen, die aber vorher in den Turnierbestimmungen niedergelegt sein müssen.

Mögliche Abweichungen wären zum Beispiel:

Abwürfe bzw Abstöße durch den Torwart dürfen nicht ohne Boden- oder Spielerberührung über die Mittellinie erfolgen. Oft wird der Abwurf durch Einrollen ersetzt. Der Torwart darf sein Tor nur bis zur Mittellinie verlassen,...... Aber normalerweise wird nach den Fußballregeln gespielt. Also darf er den Ball vom eigenen Mitspieler N I C H T mit der Hand aufnehmen. Alles Gute für die kommende Hallensaison, Grüße aus Thalheim, Chris

Hallo baerenfalle, nein, er darf den Ball nicht aufheben. Laut den Regeln des DFB gilt in der Halle die Rückpassregel genauso wie auf dem Platz. Wenn der Spieler den Ball zu seinem Torwart zurückpasst, darf dieser ihn nicht mit den Händen berühren. Auch wenn ein Spieler den Ball zum Torwart einrollt, darf der Torwart ihn nicht mit den Händen berühren. Falls der Torwart doch seine Hand am Ball hat, muss ein indirekter Freistoß verhängt werden. Viel Spaß :)

Nein, er darf den Ball nicht aufheben wenn der Pass von seinem Mitspieler kommt. Spielt der Spieler den Pass mit dem Kopf oder mit der Brust, dann darf er den Ball aufnehmen!

also er darf den ball nicht aufheben. weil laut DFB gelten in der halle die selben regeln wie auf dem platz.

Was möchtest Du wissen?