Wie ist das mit der Verletzungspause beim Tennis?

2 Antworten

meinst du jetzt im match?? da hat jeder eine verletzungspause von 3min.die 3min gelten aber erst bei behandlungsbeginn. solange der physio die diagnose stellt wird das nicht gestoppt. nachdem man die 3min pause genommen hat,ist es nur noch möglich sich während der seitenwechselpause(90sec) behandeln zu lassen. angemeldet wird das nur indem man den stuhlschiedsrichter oder wenn der nicht vorhanden ist den oberschiedsrichter bittet den physio auf den platz zu holen. der zeitpunkt ist beliebig,aber wird meistens in der pause zw den seitenwechseln genutzt

völlig richtig Tennismaus. Du darfst jederzeit eine Verletzungspause im Spiel nehmen.. Kann auch mal bei 40:15 sein, dass du Hilfe benötigst. Einmal im Match geht das, musst es nur beim Stuhlschiedsrichter anmelden. Der fordert dann den Physio an, und die Zeit läuft ab dem Moment wo er auf dem Platz ist und sich um den Spieler kümmert. Bei den Turnieren stellt ja immer der Veranstalter die Physios, die sich um die Spieler kümmern!

Was möchtest Du wissen?