Wie hoch ist bei einem Vollspannstoß im Fußball die Fußgeschwindigkeit des Schussbeins?

2 Antworten

Überschlagmäßig kannst du die Geschwindigkeit des Fußes mit dem Impulserhaltungssatz errechnen. Der Erhaltungssatz hat folgende Gestalt: m Ball * v Ball = m Fuß * v Fuß ! Massen in [kg], und Geschwindigkeit in [m/s]. Für die Masse des Fußes kannst du vereinfacht eine Punktmasse annehmen. Um für den Fuß vernünftige Werte zu erhalten müssen wir die Formel etwas umbasteln: m Ball * v Ball = Schußkraft F * Kontaktzeit beim Schuß mit den Ball t. Beim Schuß hat mann ungefähr eine Kontaktzeit von 50 - 150ms je nach Schußtechnik.(Tipp: Umso kürzer die Kontaktzeit, desto härter der Schuß!!!) Bsp: v Ball = 120km/h = 33,3m/s m Ball = 400g = 0,4 kg

Daraus folgt eine benötigte Schußkraft von F = m ball * v ball / Kontaktzeit t = 0,4kg*33,3m/s / 0,1s = 133,32 N!! Dies entspricht einer Masse von 13,5kg.

Nun kannst du die Geschwindigkeit des Fußes ausrechnen. v Fuß = m ball v ball/m fuß = 0,4kg33,33m/s /13,5 = 1 m/s = 4 km/h!!

Die Schußhärte wird vielleicht mit 20% der reinen Kraft beeinflusst und 80% mit Technik. Du siehst ja das physikalische Prinzip - kleine Masse * hohe geschwindigkeit (Ball) = große Masse * kleine geschwindigkeit (Fuß).

Wie gesagt das ist nur ne Hausnummer, genau könntest du es mit den elastischen Stoß errechnen, ist aber ziemlich kompliziert, wofür du dann wirklich Meßsysteme benötigen würdest.

Das kann man so nicht beantworten, da wir deine Beinkraft nicht kennen, da musst du mal zu einen Olympiastützpunkt gehen, da gibt es solche MEssinsturmente, aber ob das einfach so geht weiß ich auch nicht, aber FRagen kostet ja nichts;)

Was möchtest Du wissen?