es heißt weit und nicht hochspring, das kann man pauschal nicht sagen, da du die geschwingkeit mit nimmst, neben dem weit ist doch meistens geländer da musste mal messenwie hoch das ist und ein foto von dir während des sprunges machen lassen

...zur Antwort

Also wenn man Damenliege stütze richtig macht können sie den gleichen effekt wie herrenliegestütze haben, ich bevozuge dennoch die mnnliche variante;)

...zur Antwort

Du musst auch den Wind beachten wenn du springst, wenn du Rückenwind hast kann es schnell passieren dass du pübertrittst. Du darfst zum Schluss nie kruze Schritte aber auch nice Trippelschritte machen. Ein tipp von meinem Trainer damals war langsam anfangen und dann immer schneller werden.

...zur Antwort

Also wenn du die Sprungkraft erhöhen willst ist Seilspringen das Beste mit. Man kann auf beiden Beinen springen, nur auf einen, im Seile laufen. Für die koordiierung kannste vor und zurück, links rechts springen. Für größere sprünge, springen und Beine mis zum Bauch anziehen oder ebeb nur auf Ballen und dann druckvoll wegsprignen.

...zur Antwort

Das kann man so nicht beantworten, da wir deine Beinkraft nicht kennen, da musst du mal zu einen Olympiastützpunkt gehen, da gibt es solche MEssinsturmente, aber ob das einfach so geht weiß ich auch nicht, aber FRagen kostet ja nichts;)

...zur Antwort

Also es maacht sich immer besser mit Spikes zu laufen, bringen dir auch ein paar Sekunden. Alles auf der Tartanbahn wird mit spikes gelaaufen, auch schon im Schüler und Jugendberiech

...zur Antwort