Wer von euch kann einarmige Liegestütze und wie viele schafft ihr?

3 Antworten

So 10 schaffe ich schon. Man muss aber sagen dass die dann sicher nicht so sauber sind!da wär bei 5 Schluss!Ist ja wichtig ob man sich verwindet oder nicht!

Euch sei's gedankt!

0

Ich trainiere keine einarmigen Liegestütze, weil ich da gar keine Chance habe, dass ich das jemals schaffe ;-)

Also ich schaff da vielleicht nur drei oder vier Wiederholungen. Ich hab die einarmigen Liegestütz auch nie ernsthaft in mein Training mit aufgenommen. Entweder mach ich normale Liegestützen, oder Bankdrücken. Mir tun die Einarmigen auch nicht besonders gut am Rücken.

Muskel aufbauen, ohne fett werden?

Hi Leute, Ich bin 16 Jahre alt, wiege 62kg und bin 1.74m groß. Ich spiele fußball und trainiere sehr oft zuhause (liegestütze, crunches..., aber auch mit kurzhanteln) Mein Ziel ist es masse aufzubauen und generell muskulöser zu werden, aber dabei definiert auszusehen. Ich will ab jetzt etwas länger als ein Monat eine Low Carb Diät machen, um mein kfa zu senken, damit man meine Bauchmuskeln besser sieht. Momentan sieht man sie nur einigermaßen gut. Ich wills nur ca ein Monat machen, da jetzt eh Ramdan ansteht und ich da faste. Danach möchte ich Muskeln aufbauen. Meine frage: 1. Beim Muskelaufbau brauch ich ja auch viele Kohlenhydrate, aber zu viele von ihnen machen ja dick, also wie baue ich viele Muskeln auf, ohne dabei dick zu werden. 2. Ist das ganze eine gute Idee?

Ps: Will ca 70kg wiegen am schluss

...zur Frage

Welche Liegestütz-Variante ist besser um die Brust zu trainieren??

Als erstes die Infos über den Körper: 16J. alt , ca. 1,75 groß und 68Kilogramm schwer. In letzter Zeit habe ich nicht mehr die Muskelausdauer trainiert, sondern ich habe versucht die Kraft (oder Masse...wie auch immer) zu erhöhen. Sofern ich nicht krank bin mache ich eigentlich jeden Tag 7 Sätze je 8Wiederholungen Liegeszütze mit 6Kilogram(chen) Gewicht, wobei ich immer 3 Sekunden unten bleibe und langsam wieder in die Ausgansposition gehe. Nun ist es ja so, dass man größere Muskeln kriegt, wenn man wenig wiederholungen schafft, jedoch merke ich, dass meine Brust mehr brennt, wenn ich 45 Liegestütze(mit den kleinen Gewichten) hintereinander mache., ohne unten zu bleiben. Welches ist denn nun effektiver? Beim Crunchen merke ich den unterschied aber bei Liegestützen bemerkt man überhaupt nichts finde ich. Pausen mache ich alle 3 oder 4 Tage, wenn ich keine Kraft mehr hab. Ich merke auch, dass sich die Muskeln innerhalb von 3 Wochen schon gigantisch schnell entwickelt haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?