Wenn man einen Boxkampf machen will, muss man das dem Trainer sagen oder kommt der Trainer zu einem hin und frägt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt von deinem Trainer ab. Im Boxen herrscht ja das Vorurteil, dass Boxer verheizt werden und manche Trainer Kämpfer zu schnell in den Ring schicken. Meine persönliche Meinung. Sobald du die richtige Grundtechnik beherrscht und die ersten Sparringsversuche hinter dir hast, ist ein Kampf möglich.
Die Erfahrung lässt dich wachsen und schneller besser werden und deine Gegner werden nicht erfahren genug sein, um wirklich Schaden zu machen. Wurdest du nicht angesprochen, aber hast Lust, dann frag.

Liebe Grüße

Darek

Boxen-training.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das ist unterschiedlich. Wenn Du an einem Wettkampf interessiert bist, so kannst Du das dem Trainer ruhig sagen. Ob Du dann so weit bist, entscheidet schlussendlich er.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zu dem Trainer selber hingehen und sagen, dass man irgendwann man kämpfen möchte. Aber nur im Fall wenn man wirklich fleißig ist ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihn fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?