Als "weichei" mit kickboxen,boxen anfangen ?

2 Antworten

Ich glaube du hast zu viele Filme geguckt - ich habe selber schon MMA gemacht und nicht mal da ist es so hart wie du denkst :D - Angst musst du nicht haben fang einfach an aber mach dir klar wieso du anfangen möchtest, weil sonst wird es schnell zu anstrengend...

Weichei ist nur der der es nicht ausprobiert,die technicken zur "abhärtung" zeigt dir der trainer dann schon...

Habe ich einen guten Körper für mein Alter ??

Hallo ich bin 13 Jahre alt und wollte fragen ob ich einen guten Körper habe. Ich trainiere ein bisschen daheim mit Gewichten und betreibe 4 mal die Woche Sport,sprich

Montag - Kickboxen,Fußball (1:30min)

Dienstag- Frei

Mittwoch - Fußball

Donnerstag - Frei

Freitag - Kickboxen

...zur Frage

Thaiboxen, Kickboxen oder Boxnen?

Hallo ich hatte vor demnächst eine neue Sportart zubeginnen. Ich würde gerne sowas wie Boxen machen, jedoch kenne ich mich da nicht sogut aus. Ich bin derzeit 14 Jahre alt und weiß nicht ob das gut ist wenn ich in meinem Alter damit anfange? Ich weiß auch nicht was alles beim Kinderthaiboxen verboten bzw. erlaubt ist oder allgemein beim Boxen. Wäre nett wenn mir jemand ein paar Ratschläge geben könnte! LG

...zur Frage

Kickboxen und nebenbei noch Krafttraining?

Hallo ich mache Kickboxen 2 mal die woche und wollte jetzt muskelaufbauen anfangen kann ich das einfach nebenbei machen

...zur Frage

Wohin beim Boxen schlagen ?

Ich fange grad mit dem Boxen an und bald kommt uch schon das Sparring. Und ich wollte mal fragen wohin ich schlagen müsste : 1.um mehr Punkte zu erzielen 2.um ihn zum Aufgeben zu zwingen 3.um ein K.O zu erzielen oder in eine Gegend schlagen wo es richtig wehtut

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Mit dreizehn mit Tanzen anfangen?

Ich werde bald 13 und möchte sehr gerne Standart Tanzen. Ich weiß aber nicht ob ich geeignet bin und ich habe das Gefühl meine Mutter denkt ich meine es nicht ernst. Wie kann ich ihr das sagen? Lohnt es sich mit 13 anzufangen? Bitte helft mir.

Danke schonmal; )

...zur Frage

Wenn man einen Boxkampf machen will, muss man das dem Trainer sagen oder kommt der Trainer zu einem hin und frägt?

Ich habe zwar schon kämpfe im kickboxen,boxen und mma gemacht aber halt inoffizielle also gegen leute aus einem anderen boxclub bzw kampfsportschule.Wir haben uns halt mal getroffen und eine art Tunier gemacht...Natürlich mit boxhandschuhen,mundschutz und kopfschutz (kickboxen und mma noch schienbeinschutz) aber ich würde gerne einen offiziellen amateur fight machen,bin natürlich auch in einem verein wo so ziemlich alle schon offizielle kämpfe gemacht haben...Jetzt wollte ich fragen ob der Trainer zu einem kommt und einen frägt ob man kämpfen will oder ob man den trainer fragen muss oder man einfach so vom trainer eingeteilt wird um mal an einer veranstaltung zu kämpfen? Wir sind ein verein wo fast dauerhaft kämpfe macht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?