Welches Wachs bei nassem Schnee?

2 Antworten

Hallo seemannsgans,

wie lilacanyon schon gesagt hat, sind fluorwachse bei nassen bedingungen am besten. Die wachse sind wirklich sehr teuer (20-30g Pkg für 50€), allerdings kann man einen kleinen Trick anwenden: das Wachs händisch draufreiben (somit verbraucht man nur wenig) und danach einbügeln (achtung: nicht zu hohe temperatur am bügeleisen!). danach noch mit einer kunststoffbürste einbürsten/darüberbürsten.

Was natürlich bei nassen bedingungen auch noch sehr mit rein spielt, ist die Struktur des Belages: diese sollte grob sein (1-3mm breite Rillen damit der ski weniger auflagefläche hat) und idealerweise überkreuzt (Karomuster) sein, damit Wasser vom Schi weggeführt werden kann!

ich hoffe geholfen zu haben onkel alex

Hallo Seemannsgans (grins),
bei feuchtem Schnee und Neuschnee gehen Fluorwachse am besten! Es gibt sie entw. zum aufbügeln oder als Pulver zum Aufstreuen und verkorken. Allerdings sind sie schweineteuer!!! :(

Was möchtest Du wissen?