Was soll man vor dem Sport auf keinen Fall essen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell ist wichtig das eine größere Mahlzeitaufnahme mindestens 2 Stunden vor dem Sport abgeschlossen sein sollte damit sie beim Sport nicht all zu schwer im Magen liegen. Was nicht gerade günstig an Mahlzeiten ist, sind Pommes die in schönem alten fettigen Öl gegart wurden, denn die liegen teilweise sehr lange im Magen. Ansonsten solltest du zusehen das du deinem Körper komplexe KH wie Reis, Nudeln, Karftoffeln oder Vollkorn zuführst da sie gute Energielieferanten darstellen. Unmittelbar vor dem Sport kannst du noch leicht verdauliche KH in Form von Banane, Trockenobst oder auch einem Energieriegel zu dir nehmen.

Ohne Ernährungsplan Muskeln aufbauen und Fett verlieren?

Hallo,

Ich wollte mal fragen ob es auch ohne einem richtigen Ernährungsplan möglich ist Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett zu verlieren. Da ich erst 16 bin,kann ich nicht jeden Tag etwas seperates kochen,welches zu meinem Ernährungsplan passt,weshalb ich auf das Essen meiner Eltern angewiesen bin,welches nicht immer am gesündesten ist. Ich versuche nur mit dem Essen aufzupassen und nicht so viel zu essen. Über eure Antworten wäre ich sehr dankbar :)

...zur Frage

Welches Obst darf man vor einem Wettkampf bedenkenlos essen

Mir wurde gesagt, man solle auf keinen Fall vor oder während eines Wettkampfes einen Apfel essen. Diese hätten einen hohen Säuregehalt. Stimmt das? Welche Früchte, neben Bananen, sind denn vor oder während eines Wettkampfes zu empfehlen?

...zur Frage

Essen vor Basketball Training?

Mein Basketball Training ist immer von 20.00 bis 22.00 Uhr. Vor dem Training will ich nicht viel essen, das leigt schwer im Magen, aber ich will dann um halb elf auch nicht mehr viel essen. Hat wer Tipps, wie ich das irgendwie in den Griff bekommen kann?

...zur Frage

Zum Frühstück und nach dem training Haferflocken essen?

...zur Frage

Wie sollte das Frühstück vor dem Football Spiel aussehen?

Am Sonntag ist Gameday. Kick-Off ist um 15:00, wir treffen uns um 11:00 da wir noch aufbauen müssen und schon ne gute Stunde zum Aufwärmen eingeplant ist. In der Halbzeit gibts Orangen, Bananen und Müsliriegel, aber mir stellt sich die Frage, was ess ich zum Frühstück? Das wird dann so gegen 9:30 sein. Sonst esse ich 1 Apfel, 2 Brötchen, meistens mit Streuseln und mit Wurst und dazu ein Glas Saft am Spieltag. Da zwischendurch keine Zeit bleibt ist das auch das einzige bis nach dem Spiel. Müsli find ich unpraktisch weil das "schwer" im Magen liegt wie ich finde. (Achja und am Abend vorher wirds natürlich Nudeln geben.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?