Was muss man bei Abseilen im Überhang beachten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Gurt sonst (Klettern, Ablassen) passt und Du nicht nach hinten kippst und Du keinen überschweren Rucksack trägst, wird das nicht passieren. Du musst aber auf einige andere Gegebenheiten achten: Eine Hand zum abstützen bereithalten, damit Du nicht mit der Nase gegen den Fels knallst.

Wenn Du ganz frei hängst, kann es sein, dass Du Dich zu drehen beginnst (ist nicht schlimm, aber gewöhnungsbedürftig).

Die ersten Male frei Abseilen würde ich mit Hintersicherung machen, entweder mit Prusik oder besser, wenn ein erfahrener Kletterer vorher abseilt, das Seil festhält, wenn Du loslassen solltest, braucht er nur das Seil stramm zu ziehen, und Du fällst nicht weiter. Beim Abseilen mit Prusik aufpassen, das die nicht in die Acht oder HMS läuft (Prusik möglicht kurz halten), Du hängst dann fest. Dafür eine lange Prusik mitnehmen, um das Seil entlasten zu können, damit Du die Kurzprusik wieder frei kriegst. Um das zu verhindern, seile ich mit ATC ab.

Beim Abseilen generell Alles (Einbinden, Abseilpunkt, Knoten beim Halbseil, Knoten an den Seilenden) genau überprüfen (von Kameraden überprüfen lassen), hier kann ein Fehler fatale Folgen haben. geht Alles klar, macht das irre Spaß, den wünsch ich Dir. Gruß Werner

Die Prusik hat vor allem den Sinn, dass ein von einem Stein getroffener und in der Folge loslassender Abseiler nicht ungebremst in den Boden einfährt. Der Prusik gibt so viel Zug auf das Seil, dass der Achter oder Tuber blockiert.
Der erste seilt deshalb immer mit Prusik ab. Hängt er im Seil, dann muss ihn der andere mit einem Flaschenzug wieder hochziehen. Insbesondere der Letzte hätte hier ein Nachteil: Wenn er handlungsunfähig im Seil hängt, dann ist niemand mehr da, der ihn hochziehen kann. Deshalb seilt der letzte ohne Prusik ab, und die in Deckung stehenden Seilgenossen ziehen, falls er auslässt, am Seil.

0

.gelöscht.

0

wenn du mehrere Seillängen im Überhang abseilst, musst du dir vorher überlegen, wie du wieder and die Wand kommst, zum Beispiel durch ständige Pendelbewegungen beim abseilen, ansonsten gilt alles, was man beim abseilen ohne Überhang auch beachten muss.

Sohlwellumschwung gegrätscht mit Kippe - wie geht das?

Eine meiner Turnerinnen hat sich in den Kopf gesetzt den Sohlwellumschwung vorwärts gegrätscht (3/4) mit anschließender Schwebekippe zu lernen. Den Sohlumschwung schafft sie problemlos, leider fallen im anschließenden Vorschwung die Beine so nach unten, dass sie auf den Boden tippen muss um die Kippe zu schaffen. Kann mir jemand die Technik ab dem Zeitpunkt des Vorschwungs erklären? Wann lösen sich die Füße vom Holm, wann und wie weit wird der Hüftwinkel geöffnet, welche Bahn beschreiben die Füße? Wann und aus welcher Lage erfolgt dann das Heranführen der Füße an den Holm zur Kippe? Bilder sagen mehr als tausend Worte - vielleicht hat auch jemand ein gutes Video?

...zur Frage

Wie geht die richtige Rodeltechnik auf der Rodelbahn?

Hi zusammen, wie lenke ich am besten eine Schlitten, mit den Füßen oder der Leine? Setze ich mich eher nach hinten oder vorne? Bei mir schwingt sich der Schlitten sehr oft so stark auf, dass ich herunterfalle. Und bei dem Tempo bei längeren Abfahrten gibt das oft blaue Flecke.

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Angst vorm Abseilen in den Griff?

Habe komischerweise mehr Angst vorm Abseilen als vorm Raufklettern, vor allem draußen. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Handstand Balance

HI ich trainire täglich den Handstand eig kann ich ihn gut aber da ist dieser gleichgewichtssinn den ich kippe immer nach hinten. Kann mir jemand tipps geben wie ich das leicht lernen kan mit den Balance.würde mich freuen.

...zur Frage

Wie bleibe ich lange im Handstand stehen?

Fast immer wenn ich einen Handstand mache, kippe ich nach links, setze die linke Hand nach, dann die rechte und dann kippen meine Beine immer auf den Boden. WAs soll ich machen, soll ich mich mehr auf den einen Arm stützen oder was ? ich bin schon ganz verzweifelt!!!

...zur Frage

Klettern "Abseilen"

Ist es richtig,wenn man sich abseilt..dass es genügt dass Seil duch den Borhaken beim Stanplatzbau durchzuziegehen und sich dann mit einem Verso an beiden Seilen durchlaufend abseilt???Man soll ja bei Top Rope die letze Expresse eingehängt lassen aus Sicherheitsgründen und beim abseilen mit dem Verso geht dass Seil nur durch eine Stanplatzhaken oder massiven ring oder öse...Ich denke da nur,wenn dieser ring ausreisst,wo ist der nächste Fangpunkt beim abseilen,,wenn jeder alleine sich abseilen will aus spassfaktoren???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?