Wie darf man NICHT trainieren das man klein bleibt, wenn man noch im Wachstum ist ?

1 Antwort

Das mit dem klein bleiben bei Kraftsportlern die sich noch in der Wachstumsphase befinden wird etwas überwertet bzw. falsch verstanden. Die Gefahr eines Jugendlichen der noch in der Wachstumsphase ist und ein intensives, hartes Krafttraining ausüben würde, liegt in der Wirbelsäulen und Gelenkstruktur. Hier kann es durch den starken Druck den manche Übungen wie zb. Kniebeugen auf die Wirbelsäule ausüben zu Deformierungen führen, die sich dann beim weiteren Wachsen fortsetzen. Es kann also hier zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und Gelenke kommen die die neue falsche Knochenform während der weiteren Wachstumsphase beibehalten. Mit 15 Jahren kannst du durchaus ein Krafttraining ausüben. Wenn du in einem Studio bist, dann lasse dir von den Trainern einen auf dein Alter abestimmten Trainingsplan estellen. Übungen wie Kniebeugen oder Waden heben wo du Gewichte auf der Schulter sitzen hast solltest du noch nicht ausführen. Auch mit Übungen über Kopf vorsichtig agieren. Ansonsten kannst du so gut wie alle Übungen ausüben. Wichtig ist das du die Übungen langsam, sauber und korrekt ausübst. Das ist nicht nur die halbe Miete für ein erfolgreiches sondern auch für ein gesundes Krafttaining.

Was möchtest Du wissen?