Was kann man gegen das Überdrehen beim Skifahren machen?

2 Antworten

Vielleicht ist ein leichter Einstieg das snakeboard oder auch ein waveboard. Beide sind sich ähnlich und beide verlangen eine sensibilität wenn es in die kurve geht. Das gute ist Kinder kommen damit super klar und trainieren koordination und gleichgewicht. Ich denke das ist auch wichtig fürs skifahren. Meine cousine hat damit vor einem jahr angefangen und sie hat ein super körpergefühl.

Überdrehen bedeutet nur, dass der Oberkörper mit dem Schwung mitgedreht wird. Eigentlich sollte er aber immer die gleiche Position haben u. es sollte nur aus den Beinen herausgefahren werden. Vlt hilft es, wenn man einfach nur besonders darauf achtet, ansonsten wären hilfreiche Übungen: Ohne Stecken fahre, Hände vor o. hinter dem Körper verschränken; die Stecken quer nehmen, Hände nach vorne Strecken (nicht ganz gestreckt); Stecken beim Fahren hinter den Rücken klemmen - alle diese Übungen funktionieren aunter anderem nur, wenn der Oberkörper die richtige Position hat, man wird sozusagen dazu gezwungen die richtige Position zu halten. Trotz allem wäre ein prüfendes Auge gut, um die Haltung möglicherweise zu korrigieren.

Gibt es Bücher zum Shito ryu Karate?

Hallo liebe Community,

ich habe kürzlich mit Karate (Shito ryu) angefangen und bin auf der Suche nach einem Buch, bei dem die einzelnen Katas fotografisch oder zeichnerisch dargestellt sind. Im Internet habe ich schon ein paar Bücher gefunden, aber die waren zu den anderen Karateformen (z.B. Shotokan). Da ich noch sehr neu auf dem Gebiet bin und auch erst 2 Trainingsstunden hatte, habe ich auch noch keine wirklichen Erfahrungen. Von den anderen Karateformen habe ich mehrere Bücher gefunden, bei denen die einzelnen Katas erklärt werden. Mir wurde aber gesagt, dass jede Karateform andere Katas hat und deswegen bin ich da jetzt unsicher geworden. Soweit ich weiß ist Shito ryu die traditionelle Form des Karate (bitte korrigiert mich, falls ich mich irren sollte). Ich fand es sehr schwer die einzelnen Katas beim Training mit vielen erfahrenen Karatekas zu üben, weil die natürlich weiter sind als ich. Deswegen wollte ich mir gerne ein Buch über diese Katas zulegen um die Bewegungsabläufe besser verstehen zu können. Das einzige Buch das ich gefunden habe und solche Illustrationen haben soll ist "39 Karate-Kata: Aus Wadô-ryû, Gôjû-ryû und Shitô-ryû" von Roland Habersetzer.

Allerdings sind es "nur" 10 Katas vom Shito ryu. Kennt ihr andere Bücher oder DVDs, bei denen die Katas vom Shito ryu erklärt werden? Oder kann ich mir doch ein Buch mit Illustrationen von einer anderen Karateform kaufen, weil die sich evtl. doch nicht sehr unterscheiden?

Gerne nehme ich auch andere Tipps (Internetseiten o.ä.) an.

Vielen Dank im voraus und frohe Festtage =)

LG

...zur Frage

Muss mein Kind in die F-Jugend, welche Bestimmungen, wo stehen diese und gibt es dafür Ausnahmeregel

Hallo, mein Sohn ist am 07.03.2003 geboren, ist aber ein Frühchen und sollte Ende Januar 2004 das Licht der Welt erblicken. Normaler Weise wäre er jetzt in der F-Jugend, kam aber vom geistigen bei den Übungen nicht hinterher und konnte sich in die neue Mannschaft nicht einfügen. Er spielt aber sehr guten Fussball. Da auch die Trainer nicht wollten, dass er aus diesem Grund aufhört mit Fussball habe ich mir von meiner Kinderärztin ein Attest geben lassen, welches bestätigt, dass er auf Grund seines Zustandes (Frühchen) nicht bereit für die F-Jugend ist. Nach mehreren Monaten wurde das jedoch abgelehnt. Warum, wo steht das geschrieben und gibt es nicht für alles Ausnahmeregelungen? Es sind ja nur 3 Wochen bis zum Stichtag 01.01.2004. Er ist auch vom Körper her sehr zierlich, relativ klein und hat wie gesagt auch Probleme in seiner Wahrnehmung, dass ihn daran auch daran hindert in der Schule zu glänzen. Es ist mir sehr wichtig, das er weiterhin in der G-Jugend mit Wertung spielen kann, da er beim Fussball momentan die grössten Erfolge erzielt und er dies für sein ganzes Selbstbewusstsein braucht. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Welcher Laufschuh von Nike ist fuer mich am besten und was sind die Unterschiede?

Ich brauche dringend einen neuen Laufschuh, weil meine langsam total ausgelatscht sind. Ich hatte bisher immer einen von adidas, der innen gestärkt waren, mir hat man damals im Geschäft gesagt, das sei bei vielen Frauen so, dass sie innen eine Verstärkung bräuchten. Achja, ich bin auch noch kurz auf dem Laufband gelaufen und es wurde eine kurze Laufanalyse gemacht.

Nun gibt es ja diese tausend verschiedenen neuen Laufschuhe von Nike, diese Free Run 2.0, 3.0, 5.0 und 7.0 und wie auch immer. Was genau sind dabei die Unterschiede und was ist der Nike Run Schuh? Sollte ich den mal ausprobieren und eignet er sich auch für lange Strecken bis zu 20 km? Stimmt es, dass es für den gesamten Körper besser ist, wenn man wie "barfuß" läuft oder ist das nicht eher unangenehm wenn man längere Strecken läuft?

Ich finde das alles total verwirrend zumal auch bei nike auf der website keine Erklärung zu dein einzelnen Schuhmodellen zu finden ist. Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen. Danke schon mal im Voraus,

banana

...zur Frage

Knie Schmerzen seit 3 Jahren (16 Jahre alt)

Hallo zusammen

Ich bin 16 Jahre alt und habe mittlerweile seit 3 Jahren starke Kniebeschwerden. Mit 13 hatte ich eine kleine Verletzung beim Fußballspielen. Diagnose: Angerissene Bänder Danach fing der Spaß an, ich konnte kaum Sport machen und hatte dann starke Schmerzen. Ich war beim HA doch der nahm mich nicht besonders ernst, ich hätte Wachstumsstörungen und das ginge vorbei! Bei dem örtlichen Krankenhaus wurde mir gesagt das Mädchen in meinem Alter sowieso nicht gern Sport machen (ich wolle mich nur drücken vor dem Schulsport)! Ich lies mich dann zu einem Sportarzt vermitteln dieser stellte die Diagnose Plica Syndrom. Dies wurde Operiert, links und rechts. Danach hatte ich ruhe 1 Jahr lang. Im Januar bei Skifahren hatte ich einen kleinen Sturz und wieder ziemlich Schmerzen, wieder ging ich zum HA dieser vermittelte mich an den Physiotherapeut und gab mir Tabletten und Salbe. Der Physiotherapeut gab nach 6 Wochen Therapie auf da ich auf kleinste Belastungen mit heftigen Schmerzen reagierte. Er sagte mir ich solle zu einem Sportarzt. Gesagt getan, dieser wusste jedoch nichts besseres mir Cortison zu spritzen mit der Diagnose „Hoffa Kastert Syndrom“ also mein Hoffascher Fettkörper sei entzündet. Jetzt 4 Wochen nach der Spritze wird irgendwie alles schlimmer, ich kann kaum noch Treppen hoch gehen, da ich einen Stechenden Schmerz auf der innen Seite des Knies und oberhalb der Kniescheibe habe. Zwischenzeitlich hab ich noch sowas wie Akupunktur gemacht jedoch erfolglos!

Ich bin ziemlich verzweifelt da ich Sport liebe, bis jetzt konnte ich auch noch Sport machen, hatte danach einfach 1 Tag schmerzen die aber einigermaßen erträglich waren.

Hat jemand Erfahrungen? Was könnte ich noch versuchen? Vielen Dank ich wäre sehr dankbar

...zur Frage

Wachstum Schaden ? Bitte hilft mir ?

Hallo Mein Name ist Erjon, ich bin 174.00cm groß und 16 Jahre alt und hab seit meinen 16 GB mit dem KT angefangen (g.20.01.97). Hab etwas mehr Kg genommen weil ich auf einen guten Körper aus bin jedoch hab ich jz die Angst das ich nicht mehr wachsen werde, das ich die wachstumsfuge zu sehr belastet habe oder so? 2er Split Brust 20-30 kg Arme 5-15 kg Schulter 5-10 kg Nacken 10-20 kg Beine 30-40 kg Oberschenkel 20-60 kg Hals 0 kg Waden 10-20 kg Bauch Eigengewicht und (30-40 kg) Rücken (Eigengewicht und (30-70 kg) Kann mir jmd weiterhelfen jede Art von Hilfe ist nutzreich und bitte erklärt mir wie ich jz trainieren soll das es meinen Wachstum nicht stört und ich trotzdem einen gebauchten Körper kriege Vielen Dank für ihre Hilfe ? Ps: Der Grund weil ich die Fragen gestellt habe ist, ich hab eine Freundin und sie ist 169,5 cm groß hab extrem Panik das sie größer als ich wird und zur Information sie war seit dem wir zusammen gekommen sind das war am 27.06.2012 167.5 und ich 170,00 cm groß jedoch seit ich mit dem Krafttraining angefangen habe glauw ich bin ich nicht mehr gewachsen ? Kann ich trotz allem noch wachsen und was kann ich tuen womit ich noch wachsen werde egal was ? Wie soll ich trainieren das ich weiter wachse ? Ist es zu spät bzw hab etwas mit mehr Kg trainiert werde ich jz nicht mehr wachsen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?