Hilfe, mir wurden Kinderski verkauft

2 Antworten

Hi, ob dieser Ski jetzt wirklich für dich letztendlich geeignet ist oder nicht, kann ich leider nicht beurteilen. Aber in dem Moment, in dem du mit dem Ski fährst, ist er gebraucht, und du wirst sicher große Probleme haben den Ski im Falle eines Falles wieder zurückzugeben. Dass es keinen Unterschied zwischen einem Erwachsenenski und einem Kinderski gibt, kann ich nicht glauben, und für dumm würde ich mich auch nicht verkaufen lassen. Ich würde schnellstmöglich wieder in des Sportgeschäft gehen, und mich dort nochmal genau beraten lassen, und den Ski gegebenenfalls umtauschen. Aber wie gesagt, über den Ski selbst kann ich nichts sagen.

Wenn das wirklich Ski für Kinder bis 12 Jahre sind, dann würde ich diese umtauschen. Immerhin haben Kinderski eine andere Festigkeitsstufe im Material und sind von daher für ganz andere Gewichtsklassen ausgelegt. Ob du nun ein Laie bzw. Anfänger bist oder nicht, ein Verkäufer sollte hier schon wissen welches Material für Kinder und für Erwachsene erforderlich ist. Ansonsten sollte er seinen Beruf mal überdenken.

Was möchtest Du wissen?