Was für übungen, damit man beim schlag in die knie geht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi tennisfreak,

das mit dem "in die Knie" gehen beim Tennis, ist nur zweitrangig eine Frage der Kraft. In erster Linie ist es eine Techniksache. Um saubere Schläge machen zu können, gehört es einfach dazu, dass man beim Schlag auch in die Knie geht. Natürlich ist es super, wenn du genügend Kondition und Kraft hast, dass du den Schlag aus den Knien heraus machen kannst. Aber dir nützt alle Kraft nichts, wenn du eine falsche Schlagtechnik hast, und da gehört eben auch mehr oder weniger starkes "in die Knie gehen" dazu. Mach die Übungen von badboybike, aber lass dir deinen Schlag auch von einem Tennistrainer begutachten, denn um den Schlag beim Tennis auch git aus den Beinen heraus spielen zu können, braucht man auch ein gutes Timing. Ansonsten wäre vielleicht ein kleines Video von deinem Schlag sehr hilfreich ...

Um aus der Hocke schnell wieder hochzukommen (beim Tennis ja wichtig) bedarf es schon starker Beine. Von daher ist ein kräftiger Oberschenkel Pflicht. Das hat mit Technik weniger zu tun.

0

so muskulös muss man da nicht sein. Man muss die Schlagtechnik vor allem richtig beherrschen. Natürlich muss man fit in den Beinen sein, aber nur wegen Krafttraining hat man noch lange keinen sauberen Schlag aus den Beinen heraus... Es kommt vor allem auf die Fitness und Leichtfüßigkeit an, nicht so sehr auf Muskulatur

Was möchtest Du wissen?