Was für Trainingsübungen gibt es für ein Training mit der Tennis Ballmaschine?

2 Antworten

Ballmaschinen-Training kann äußerst ergiebig sein. Eine saubere Technik lässt sich nur über einen Weg erarbeiten. Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung. Das wichtigste beim Tennis ist die Beinarbeit. Ohne Beinarbeit kein sauberer Schlag.

Beispiel Rückhand-Grundlinientraining Achte darauf, dass Du nach jedem ausgeführten Schlag in die Ausgangsposition Platzmitte zurückkehrst. So unterstützt die die erforderliche Beinarbeit. Und nur so bleibt die verbesserte Rückhand auch auf eine Wettkampfsituation applizierbar.

Dieser Jojo-Ansatz, immer wieder in Ausgangspositionen zurückzukehren und sich so optimal auf Eventualitäten vorzubereiten, ist für erfolgreichen Tennis unentbehrlich.

Je nach Ballmaschinenmodell kann man damit mehr oder weniger alle Übungen simulieren. Wenn du den Streuwinkel, den Drall die Höhe und die GEschwindigleit und Länge der Bälle einstellen aknnst, und verschiedene Ballfolgen wie links - mitte - rechts, oder links - rechts / rechts - links einstellen kannst, dann ist da so gut wie alles möglich.

Was möchtest Du wissen?